Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Britney Spears: Bikinibilder gegen Bodyshaming

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 26.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Britney Spears: Die S├Ąngerin stand jahrelang unter Vormundschaft.
Britney Spears: Die S├Ąngerin stand jahrelang unter Vormundschaft. (Quelle: Jason Kempin/Getty Images for Clear Channel)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Britney Spears wurde in ihren Augen in den Medien

Fans bekommen auf Britney Spears' Instagram-Account fast t├Ąglich neue Aufnahmen zu Gesicht. Seit einigen Monaten ÔÇô und vor allem seitdem die Pops├Ąngerin sich aus den toxischen F├Ąngen ihrer Vormundschaft befreien konnte ÔÇô zeigt sie sich auch immer mal wieder mit sehr wenig Stoff auf der Haut.


Jahrgang 1981: Diese Stars wurden im selben Jahr geboren

It-Girl Paris Hilton: 17. Februar 1981
Model Alessandra Ambrosio: 11. April 1981
+12

Von ihrem Trip nach Maui mit ihrem Verlobten Sam Asghari gibt es ebenfalls allerhand Fotos. Mal im pinken Cut-out-Badeanzug, mal im gelben Bikini posiert die Musikerin f├╝r die Kamera. Neben diesen Urlaubsbildern will die zweifache Mutter aber auch etwas loswerden.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Weitere Artikel


ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spritpreise k├Ânnten wegen Tankrabatt steigen
Preistafel einer Tankstelle (Symbolbild): Tanken soll ab Juni eigentlich g├╝nstiger werden.


Bilder mit "Fettr├Âllchen"

Sie spricht in einem Beitrag ihre eigene Darstellung in den Medien an, Fotografen lichteten sie w├Ąhrend der Reise n├Ąmlich im Bikini ab. "Paparazzi zeigen immer noch Bilder von mir auf dem Balkon mit Fettr├Âllchen. Die Medien waren mir gegen├╝ber schon immer so geh├Ąssig", findet sie. Zudem wehrt sie sich gegen das ├Âffentliche Bodyshaming: "Ich wei├č, dass mein K├Ârper bei Weitem nicht perfekt ist, aber ich wei├č definitiv, dass ich nicht so aussehe."

Von ihrer Community erh├Ąlt sie nach diesen Worten massig Unterst├╝tzung. "Dein K├Ârper ist wundersch├Ân! Niemand auf dieser Welt ist perfekt, mach dir keinen Kopf", spricht ihr ein User zu. "Du bist absolut umwerfend. Mach das, was dich gl├╝cklich macht", betont ein weiterer. Kommentare dieser Art reihen sich unter dem Post aneinander. "Du bist wundersch├Ân und jeder, der was anderes sagt, versucht nur, dir dein Funkeln zu nehmen. Lass das nicht zu", best├Ąrkt sie ein dritter Follower.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Einsch├╝chtern lassen? Das kommt f├╝r Britney Spears wirklich nicht infrage. Stattdessen scheint sie mit weiteren Bikinibildern fast auf die Medienberichte zu reagieren. Und so wie sie f├╝r die Kamera posiert, liegt nahe: Die 40-J├Ąhrige f├╝hlt sich rundum wohl in ihrem K├Ârper.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Britney SpearsInstagram
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website