Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Melania Trump: Ex-First-Lady zeigt sich wieder im 2.200-Euro-Kleid


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextStrack-Zimmermann veralbert MerzSymbolbild für einen TextHSV-Star crasht Luxus-AutoSymbolbild für einen TextOlympiasiegerin tritt zurück
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Melania Trump zeigt sich wieder im 2.200-Euro-Kleid

Von t-online, rix

Aktualisiert am 31.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Melania Trump: Auf Instagram folgen der ehemaligen First Lady fast zwei Millionen Menschen.
Melania Trump: Auf Instagram folgen der ehemaligen First Lady fast zwei Millionen Menschen. (Quelle: Alex Wong/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nur noch selten zeigt sich Melania Trump auf Instagram. Doch nun postete sie auf der Social-Media-Plattform ein neues Foto – in einem Kleid, für das sie einst Häme einstecken musste.

Melania Trump sitzt in einem Sessel, ihr gegenüber der Politiker Ben Carson. Dabei trägt die ehemalige First Lady ein weißes Kleid mit Skizzen-Print von Alexander McQueen. Dazu kombinierte sie schwarze High Heels.


So hat sich Melania Trump verändert

1996
1998
+22

Melania Trump bei einem Termin mit Ben Carson.
Melania Trump bei einem Termin mit Ben Carson. (Quelle: Instagram / Melania Trump)

Genau diesen Look trug sie bereits vor anderthalb Jahren, als sie ihren Ehemann Donald Trump zu einer Veranstaltung in South Dakota begleitete. Mit dem Kleid zog die 51-Jährige die Blicke auf sich. Denn einige Nutzer auf Twitter fanden, das Muster der Robe sehe so aus, als hätte jemand mit einem schwarzen Stift über den Stoff gemalt.

"Donald Trump langweilte sich und malte auf der Air Force One mit einem Filzstift über Melanias weißes Kleid", schrieb zum Beispiel damals ein User im Netz. "Würde ihm bitte jemand den Filzstift wegnehmen! Jetzt zeichnet er auf Melanias Kleid", meinte auch ein anderer.

Melania Trump mit Ehemann Donald im Jahr 2020.
Melania Trump mit Ehemann Donald im Jahr 2020. (Quelle: imago images / SMG)

Bei den Skizzen handelt es sich aber natürlich nicht um Trumps Kritzelei. Gezeichnet wurden die "tanzenden Mädchen" von mehreren Studenten auf einem langen weißen Paper. Die einzelnen Skizzen stickten Alexander McQueen und sein Team später auf das Kleid. Die Idee dahinter war, dass mehrere Menschen gemeinsam an einem Projekt arbeiten. Das Designerstück kostete damals laut der "Daily Mail" etwa 2.200 Euro. Heute ist es nicht mehr erhältlich.

Unter ihrem neuesten Post bekam Melania Trump nun Komplimente statt Häme. "Schön wie immer", kommentierte ein User. "Elegant und klassisch", so ein weiterer Follower. "Du siehst so schön aus", ist ebenfalls in der Kommentarspalte zu lesen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Daily Mail: "'Will somebody please take the sharpie away from him!' Social media mocks Melania's unusual $2,400 Alexander McQueen as she steps out at Mount Rushmore event" (englisch)
  • Paper Mag: "See How Alexander McQueen Brought These Students' Sketches to Life" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Michelle Hunziker überrascht mit neuer Frisur
Donald TrumpInstagramMelania TrumpTwitter
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website