• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Yeliz Koc veröffentlicht Anwaltsschreiben von Ex-Freund Jimi Blue Ochsenknecht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextDamit verbringt Buschmann Zeit im UrlaubSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Yeliz Koc veröffentlicht Anwaltsschreiben von Ex Jimi Blue

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 13.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc: Das Paar trennte sich kurz vor der Geburt der gemeinsamen Tochter.
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc: Das Paar trennte sich kurz vor der Geburt der gemeinsamen Tochter. (Quelle: imago images / t-online Collage)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zwischen Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht liegt einiges im Argen. Eigentlich hatte sich das Ex-Paar nach dem öffentlichen Rosenkrieg wieder versöhnt. Doch nun hat der TV-Star offensichtlich seinen Anwalt eingeschaltet.

Es ist ein Auf und Ab bei Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht. Die Influencerin und der "Wilde Kerle"-Darsteller trennten sich im vergangenen Jahr noch vor der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter. Dem Liebes-Aus folgten gegenseitig Vorwürfe und ein Streit, der nicht mehr nur zwischen ihnen beiden gehalten wurde.


Die teuersten Scheidungen der Welt

Steve und Elaine Wynn: Der Casino-Mogul und seine Frau ließen sich gleich zwei Mal scheiden – 1986 und 2010. Nach den Scheidungen wurde seine Frau mit etwa 645 Millionen Euro in Aktien entschädigt.
Jeff und Mackenzie Bezos: Es war die teuerste Scheidung der Welt. Nach 25 Jahren Ehe einigte sich das Paar 2019 auf etwa 32 Milliarden Euro. Einen Teil davon hat Mackenzie gespendet.
+7

Nachdem Töchterchen Snow auf der Welt war, schienen sich die Streithähne zusammengerauft zu haben. Die 28-Jährige bezeichnete Jimi Blue als guten Vater und sie betonten, dass das Co-Parenting gut funktionieren würde.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russischer Soldat verschläft – plötzlich stehen sie vor ihm


Dieser Frieden ist offensichtlich vorbei. Die ehemalige "Der Bachelor"-Kandidatin macht in ihrer Instagram-Story öffentlich, dass wegen ihres Podcasts juristischer Beistand eingeholt worden sei. In einer Folge hatte sie über den Vater ihres Kindes gesprochen und erzählt, dass sie ihm für einen Flug nach Thailand einen Platz in der Business Class bezahlt habe.

Doch in einem Anwaltsschreiben heißt es, dass sie behauptet, dass "der Mandant" unbedingt Business Class fliegen wollte – und sie für ihn zahlen sollte. "Ich fordere sie daher auf, in der nächstkommenden Folge Ihres mit Ihrer Schwester zusammen geführten Podcasts bei Podimo namens 'Bad Boss Moms' Ihre Widerrufserklärung vorzulesen und auf diese Weise die Beseitigung der unwahren Tatsachenbehauptungen in Ihrem Podcast zu veröffentlichen", heißt es in dem Schreiben, vom dem Yeliz einen Ausschnitt ihrer Story teilt. Zudem steht dort, sie habe fälschlicherweise behauptet, dass "sein Mandant" unbedingt Business Class fliegen wollte.

"Tatsachen werden verdreht"

"So geht das die ganze Zeit. Tatsachen werden verdreht und mir Worte in den Mund gelegt", schildert sie in ihrer Story. "Da wir unter anderem bei dem Thema Miete unterschiedlicher Auffassung sind, werde ich mein Geld wohl auf gerichtlichem Wege versuchen müssen zu bekommen."

"J. wollte eine Auflistung des an mich zurückzuzahlenden Betrages von mir und wenn jemand zu euch sagt: 'Sobald ich es habe, zahle ich es dir zurück' – zählen diese Worte am Ende vielleicht nicht." Seine Anwältin würde sich nämlich nun darauf berufen, dass sie in einer "Gemeinschaft" gelebt hätten, da sei egal, wer die Miete zahle. In ihrem Podcast hatte Yeliz Koc Ende März offenbart, dass ihr der 30-Jährige rund 20.000 Euro schulde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Der BachelorInstagramJimi Blue Ochsenknecht
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website