• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Rio Hackford (†51): "Mandalorian"-Star und Stiefsohn von Helen Mirren ist tot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextG7-Foto ohne Scholz: Söder äußert sichSymbolbild für einen TextFC Bayern gibt Manés Nummer bekanntSymbolbild für einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild für einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild für ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild für einen TextTürkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild für einen TextPutin holt übergewichtigen GeneralSymbolbild für einen TextTribüne bei Stierkampf stürzt ein – ToteSymbolbild für einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild für einen TextGerüchte um Neymar werden konkreterSymbolbild für einen TextGercke überrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild für einen TextStaatschefs witzeln über PutinSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischt

"The Mandalorian"-Star Rio Hackford ist tot

Von t-online, sow

Aktualisiert am 17.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Helen Mirren und ihr Sohn Rio Hackford: Hier bei einer Premiere im Jahr 2015
Helen Mirren und ihr Sohn Rio Hackford bei einer Premiere im Jahr 2015 (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Schauspieler Rio Hackford, zuletzt unter anderem in "The Mandalorian" und "Pam & Tommy" zu sehen, ist am Donnerstag im Alter von 51 Jahren gestorben. Er war der Stiefsohn von Helen Mirren.

Trauer um den Schauspieler und Klubbesitzer Rio Hackford. Er starb laut US-Branchenportal "Variety" am Donnerstag, dem 14. April, im kalifornischen Huntington Beach. Er wurde demnach nur 51 Jahre alt. "Variety" berichtet unter Berufung auf den Bruder des Verstorbenen, Alex Hackford, der TV-Star sei nach einer Krankheit gestorben. Zu den Hintergründen wurden zunächst keine weiteren Details genannt.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Jean-Louis Trintignant: Der Schauspieler starb am 17. Juni 2022 im Alter von 91 Jahren.
Phillip Baker Hall: Der Schauspieler starb am 12. Juni 2022 im Alter von 90 Jahren.
+67

Bekannt war Rio Hackford, der Sohn des Filmregisseurs und Filmproduzenten Taylor Hackford und Stiefsohn der Schauspielerin Helen Mirren, aus Filmen und Fernsehsendungen wie "Jonah Hex", "Swingers", "Treme" oder "The Mandalorian". AuĂźerdem besaĂź er dem Bericht zufolge Klubs in New Orleans, San Francisco und Los Angeles, die ein beliebter Treffpunkt und Veranstaltungsort fĂĽr KĂĽnstler sind. Zudem drehte er Musikvideos.

Helen Mirren und Hackford seit 1997 verheiratet

In "The Mandalorian" war er der Darsteller des Droiden IG-11, der von Taika Waititi gesprochen wurde. In der Serie "Pam & Tommy" spielte er zudem zuletzt einen Manager. Hackford hatte auch kleine Auftritte in Filmen wie "Pretty Woman" oder "Strange Days".

Rio Hackford hinterlässt laut "Variety" seine Ehefrau, die Musikerin Libby Grace, zwei Kinder, seinen Bruder Alex sowie seinen Vater Taylor Hackford und Stiefmutter Helen Mirren. Die beiden sind seit 1997 verheiratet. Rio Hackford stammt aus der ersten Ehe des Filmproduzenten. Mit Georgie Lowres war er zwischen 1967 und 1972 verheiratet. Aus einer späteren Beziehung mit Lynne Littmann stammt Rios Halbbruder Alexander Hackford.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lena Gercke ĂĽberrascht mit Foto von ihrer Tochter Zoe
Von Sebastian Berning, Nils Kögler
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website