• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Spanien - Altk√∂nig Juan Carlos: Unbequemer Gast im eigenen Land


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextGehaltserh√∂hung f√ľr Olaf ScholzSymbolbild f√ľr einen TextW√§rmepumpen f√ľr alle? Neue OffensiveSymbolbild f√ľr einen TextPutin reagiert auf Witze der G7-ChefsSymbolbild f√ľr ein VideoKopflose Leiche in Bonn: Neue DetailsSymbolbild f√ľr einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild f√ľr einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R√ľckrufSymbolbild f√ľr einen TextTote Migranten: Fahrer verstellte sichSymbolbild f√ľr einen TextTed Cruz zettelt Streit mit Sesamstra√üe anSymbolbild f√ľr einen TextJean P√ľtz spricht √ľber Krebs-OPSymbolbild f√ľr einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild f√ľr einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserEx-F1-Star hat Mitleid mit Mick SchumacherSymbolbild f√ľr einen TextSchlechtes H√∂ren erh√∂ht das Demenzrisiko

Altkönig Juan Carlos: Unbequemer Gast im eigenen Land

Von dpa
Aktualisiert am 19.05.2022Lesedauer: 3 Min.
Der ehemalige König von Spanien, Juan Carlos, will das erste Mal seit zwei Jahren seine Heimat besuchen.
Der ehemalige König von Spanien, Juan Carlos, will das erste Mal seit zwei Jahren seine Heimat besuchen. (Quelle: Esteban Felix/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Madrid (dpa) - Besuche machen immer Freude - wenn nicht beim Kommen, dann beim Gehen. Dieses Sprichwort könnte auch auf den ersten Besuch seit fast zwei Jahren zutreffen, den der umstrittene spanische Altkönig Juan Carlos seiner Heimat abstattet.

Sein Sohn, K√∂nig Felipe VI., ist bem√ľht, das vor allem von seinem Vater angekratzte Image der Monarchie wieder aufzupolieren. Entsprechend h√§lt der stets tugendhaft auftretende Felipe so viel Abstand wie m√∂glich zum Vater.

In der Ank√ľndigung des Besuchs hob der K√∂nig ausdr√ľcklich den privaten Charakter der Reise hervor und betonte, dass sein Vater seinen Wohnsitz "dauerhaft" in Abu Dhabi habe. Auch dies ein Hinweis, dass eine R√ľckkehr des 84-J√§hrigen aus dem Exil nicht gerade royale Freudenspr√ľnge ausl√∂st. Ein Treffen ist denn auch nur am Montag in Madrid kurz vor der Abreise geplant.

Erster Stopp in Hafenstadt

Erstes Ziel des Ex-Monarchen in der Heimat ist statt des Präsidentenpalasts Zarzuela bei Madrid die kleine Hafenstadt Sanxenxo in Galicien. Dorthin zieht es den passionierten Segler wegen einer Regatta an diesem Wochenende. Aufnahme findet er im Haus des befreundeten wohlhabenden Unternehmers Pedro Campos. "Er kommt mit einer enormen Vorfreude", verriet der 72-Jährige.

Der Besuch stellte am Donnerstag halb Spanien, vor allem aber die sonst beschauliche Region um Sanxenxo auf den Kopf. Bereits viele Stunden vor der Ankunft des Privatjets, mit dem Juan Carlos um 19.13 Uhr in Vigo, circa 45 Autominuten von Sanxenxo entfernt, landete, hatten unz√§hlige Medienvertreter am Flughafen Vigo-Peinador, aber auch am Segelclub von Sanxenxo und am Haus von Campos Stellung bezogen. TV- und Radiosender schalteten seit dem fr√ľhen Morgen immer und immer wieder live nach Galicien.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische Präsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausländische Staaten.


Am Haus von Unternehmer Campos verscheuchte die genervte Polizei irgendwann die zu nah am Geb√§ude postierten Journalisten und Neugierigen und riegelte anschlie√üend das Haus weitr√§umig ab, wie eine Reporterin des staatlichen Fernsehsenders RTVE erz√§hlte. "Wir m√ľssen alle jetzt bis zur Landstra√üe runter", sagte sie.

Am Freitag, wenn die Regatta vor Sanxenxo beginnt, d√ľrfte die Aufregung nicht abklingen. Der B√ľrgermeister der Stadt mit etwa 18.000 Einwohnern, Telmo Mart√≠n, hatte am Mittwoch gesagt: "Ich wei√ü nicht, ob als Zuschauer oder als Teilnehmer (der Regatta), aber er wird hier sein." In Sanxenxo liegt auch die Jacht "Brib√≥n", was auf Deutsch soviel wie Gauner, Schurke oder Schlingel hei√üt. Mit dem Boot war der Altk√∂nig 2019 Weltmeister geworden.

Kein gl√ľcklicher Auftakt des Besuchs

Ein solcher Auftakt des ersten Heimatbesuchs gefiel nicht allen. Der staatliche TV-Sender RTVE sprach von einem elit√§ren Sport und monierte den Namen der Jacht. Auch der in Sachen K√∂nigshaus stets gut informierte Journalist Fernando √ďnega, der am vergangenen Sonntag als Erster von dem bevorstehenden Besuch berichtet hatte, war nicht gerade gl√ľcklich.

Der Ex-Monarch war wegen millionenschwerer finanzieller Machenschaften und teurer Unternehmungen - etwa eine Elefantenjagd 2012 in Botsuana, während in Spanien die Arbeitslosigkeit um sich griff - in die Kritik geraten. Im August 2020 verließ er Spanien und lebt seither in Abu Dhabi. Dort will er auch vorerst bleiben, der Heimat aber sporadisch Besuche abstatten.

Einem Strafverfahren entging der einst von vielen Spaniern hoch verehrte Ex-Monarch nur knapp. Der Mann, der jahrelang als Retter der spanischen Demokratie gefeiert wurde, weil er 1981 eine Gruppe von Putschisten mit einer resoluten Rede an die Nation zur Aufgabe brachte, hat seinen Kredit bei vielen im Volk verspielt, wie die Zeitung "El País" kommentierte.

Ermittlungen im März eingestellt

Die jahrelangen Ermittlungen wegen finanzieller Unregelm√§√üigkeiten stellte die Staatsanwaltschaft im M√§rz nur ein, weil Juan Carlos entweder durch seine Immunit√§t als K√∂nig bis zu seiner Abdankung 2014 gesch√ľtzt war, die Taten verj√§hrt waren oder er Steuern in Millionenh√∂he eilig nachzahlte.

In der Begr√ľndung beschrieben Staatsanw√§lte die Verfehlungen des Altk√∂nigs jedoch minuzi√∂s und machten sie damit einer breiteren √Ėffentlichkeit bekannt. Der linke Regierungschef Pedro S√°nchez forderte, Juan Carlos solle den Spaniern sein "verst√∂rendes" Verhalten erkl√§ren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Abu DhabiMadridSpanien
Stars

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website