HomeUnterhaltungStars

Thorsten Legat verliert seinen Hoden: Nach Trainingsunfall bei RTL-Turmspringen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHurrikan "Ian": Sturmflut in FloridaSymbolbild für einen TextRapper Coolio ist totSymbolbild für einen TextFC Bayern: Vorstand geht überraschendSymbolbild für einen TextNeue Stromtrasse nimmt wichtige HürdeSymbolbild für einen TextMindestlohn: Jeder Dritte profitiertSymbolbild für ein VideoBrückeneinsturz in Brasilien – Tote Symbolbild für einen TextFrank Schöbel plant KarriereendeSymbolbild für einen TextHai-Video im Internet als Fake entlarvtSymbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextJames Bonds Auto versteigertSymbolbild für einen TextHamburg: Biker tot – Motorrad zerfetztSymbolbild für einen Watson TeaserSchwere Vorwürfe gegen RTL-KandidatSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Thorsten Legat verliert seinen Hoden

Von t-online, rix

Aktualisiert am 27.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Thorsten Legat: Der Sportler ist unglücklich auf dem Wasser aufgekommen.
Thorsten Legat: Der Sportler ist unglücklich auf dem Wasser aufgekommen. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim "Turmspringen" wollte er sich den Sieg holen, stattdessen zog sich Thorsten Legat einen Riss am Hoden zu. Der ist nun nicht mehr zu retten.

Am 3. Juni fand zum ersten Mal das "RTL Turmspringen" statt – allerdings ohne Thorsten Legat. Denn obwohl der Ex-Fußballer angekündigt war und fleißig trainiert hatte, konnte der 53-Jährige nicht an dem Format teilnehmen.


Dschungelcamp: Erinnern Sie sich noch an alle Sieger?

Staffel 1: Costa Cordalis (2004)
Staffel 2: Désirée Nick (2004)
+13

Der Grund für sein plötzliches Show-Aus: Beim Turmspringen-Training verletzte sich Thorsten Legat am Hoden. Beim Aufprall auf der Wasseroberfläche zog er sich einen Hodenriss zu. In der Sendung sagte er: "Ich bin so unglücklich aufs Wasser gefallen, dass mein Hodensack so angeschwollen ist und mein Ei beschädigt ist."

"Ich war erschüttert und traurig"

Jetzt, einen Monat später, offenbart der Sportler, dass die Verletzungen so schlimm seien, dass er den Hoden verlieren wird. "Das Ei wird Mitte August entnommen", erzählt Thorsten Legat nun im Interview mit RTL. "Am Anfang dachte ich, die Welt fällt bei mir auf den Kopf, weil ich erschüttert und traurig war."

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Königin Margrethe II.: Die Monarchin hat sich für Veränderungen entschieden.
Königin Margrethe II. entzieht Royals ihre Titel

Mittlerweile hat sich der Fußballer mit der Situation abgefunden. Der Hoden wird nicht nur entfernt, sondern auch ersetzt. "Ich bekomme eigentlich nur ein Implantat da rein. Ich habe mich aufklären lassen, das ist wie ein Brustimplantat", so Thorsten Legat. Implantate sind ein rein kosmetisches Produkt und nicht medizinisch notwendig.

Kinder zeugen könne er aber trotzdem. Denn ein Hoden bleibt dem Sportler noch. Die Familienplanung sei für Thorsten Legat aber ohnehin abgeschlossen. "Machen wir uns nichts vor, ich habe zwei wunderbare Jungs." Nico und Leon sind 24 und 22 Jahre alt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • RTL: "Schock für Thorsten Legat: Sein Hoden muss abgenommen werden!"
  • RTL: "Bei Training für RTL-Show: Thorsten Legat erleidet Hoden-Verletzung"
  • "RTL Turmspringen" vom 3. Juni 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
RTL
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website