• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Thomas Gottschalk wettert gegen Influencer und Realitystars


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier drohen ÜberschwemmungenSymbolbild für einen TextUrteil: Frau kurz nach Hochzeit ermordetSymbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextWirbel um Nazi-Striplokal in BayernSymbolbild für einen TextSchauspielerin Eva-Maria Hagen ist totSymbolbild für einen TextNach Unglück: Bahn sperrt StreckenSymbolbild für einen TextEmma Watson kaum wiederzuerkennenSymbolbild für einen TextMann erschreckt Kuh – Tier totSymbolbild für einen TextMünchen trauert um schrille LokalgrößeSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextSylt: Kurioser "Mauer muss weg"-ZoffSymbolbild für einen Watson TeaserEintracht schnappt sich Star-KickerSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Thomas Gottschalk wettert gegen Influencer und Realitystars

Von afp, t-online
30.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Thomas Gottschalk: Der Moderator hält nichts von Social-Media-Stars.
Thomas Gottschalk: Der Moderator hält nichts von Social-Media-Stars. (Quelle: Joshua Sammer/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Moderator hat für die junge Generation der Unterhaltungsbranche wenig übrig. In einem Interview rechnet Thomas Gottschalk nun knallhart ab.

Er zählt zu den größten Entertainern Deutschlands, schrieb mit Erfolgsshows wie "Wetten, dass..." Fernsehgeschichte. Thomas Gottschalk hat in seiner fast 50-jährigen Karriere selbst schon einiges ausprobiert und sich auch an jungen Formaten wie DSDS versucht. Für die neue Generation der Unterhaltungsbranche kann sich der 72-Jährige allerdings wenig begeistern.


So hat sich Thomas Gottschalk über die Jahre verändert

1981
1982
+39

"Ich muss aufpassen, dass ich nicht meine komplette Zeit damit verplempere, irgendwelche Realitystars oder YouTube-Influencer zu beschimpfen, weil ich nicht an sie glaube", wettert der Moderator nun in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung". "Das ist die große Gefahr, in der ich derzeit bin, dass ich mir ständig denke: Meint ihr das wirklich ernst?"

"Das fehlt den Reality-Dödeln heute"

Er selbst habe zu Beginn seiner Karriere noch die "harte Schule der Unterhaltung" durchlaufen und zum Beispiel für die Kaufhauskette Hertie die Zickzack-Nähmaschine beworben, stellt Gottschalk klar. So wie sein Schauspielkollege Mike Krüger aus den "Supernasen"-Filmen, der mit seinem Gitarrenkoffer durch die Dörfer getingelt sei. "Diese harte Schule verbindet, und das fehlt den Reality-Dödeln heute."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trauriger Abschied für Benno Fürmann – Tochter zieht weg
Benno Fürmann: Der Schauspieler ist Vater einer Tochter.


Die junge Generation sei außerdem "so weichgekocht und so ängstlich auf Erfolg bedacht. Die steht so unter Druck. Das tut mir leid." Er habe sich schon immer im Radio wie im Fernsehen um Kopf und Kragen geredet, weil es ihm egal sei, was andere Leute von ihm denken. Das sei beim Entertainer-Nachwuchs heute anders: "Diese ganzen Leute mit fünf Millionen Followern zwischen neun und elf Jahren, du merkst jedes Mal, wenn die den Mund aufmachen, dass die bloß nix falsch machen wollen."

Er selbst sei sich hingegen immer treu geblieben und sehr glücklich darüber, dass das Publikum ihn immer noch sehen und hören wolle. "Wenn man in diesem Beruf alt werden darf, ist das eine große Ehre", so Gottschalk.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DSDSDeutschlandThomas GottschalkYouTube
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website