t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

DSDS-Sieger Davin Herbrüggen outet sich als schwul


DSDS-Sieger Davin Herbrüggen outet sich als schwul

Von t-online, rix

03.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Davin Herbrüggen: Der Musiker hat sich mit seinem Freund verlobt.Vergrößern des BildesDavin Herbrüggen: Der Musiker hat sich mit seinem Freund verlobt. (Quelle: imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Davin Herbrüggen will die ganze Welt an seinem Liebesglück teilhaben lassen. Doch dazu musste der Musiker nun erst mal offen über seine Sexualität sprechen.

Drei Jahre ist es her, dass Davin Herbrüggen an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" teilnahm. Damals saß noch Dieter Bohlen in der Jury – neben Oana Nechiti, Xavier Naidoo und Pietro Lombardi. Der heute 23-Jährige konnte sich gegen seine Konkurrenz durchsetzen und sang sich mit einem Song von Bryan Adams zum Sieg. Das war im April 2019.

"Ich habe dann auf mein Herz gehört"

Seitdem ist es ruhig um den einstigen Sieger geworden. In der Branche Fuß fassen konnte Davin Herbrüggen nicht. Nur sein Popsong "The River" landete in den Charts – und das auch nur für eine Woche. Heute will der Sänger mit anderer Musik durchstarten.

"Bei DSDS war ich eher der Rocker, und jetzt bin ich beim Schlager gelandet", erzählt er jetzt im Interview mit der "Bild am Sonntag". "Das musste ich in einer ruhigen Minute erst mal selber mit mir klären. Ich habe dann auf mein Herz gehört und festgestellt, dass es der Schlager ist."

"Für mich ist es an der Zeit, mich davon frei zu machen"

Doch da gibt es noch etwas, was dem Sänger auf dem Herzen liegt. Davin Herbrüggen ist schwul, offen darüber gesprochen hat er jedoch nie. Bis jetzt. "Für mich ist es an der Zeit, mich davon frei zu machen, was ich wirklich mein ganzes Leben mit mir trage und jahrelang verschwiegen habe", so der Musiker. "Das habe ich auch vor meiner Familie und meinem Freundeskreis verheimlicht."

Gerade während der Zeit bei DSDS habe er Bedenken gehabt. "Ich stand plötzlich vor einem Millionenpublikum. Das war definitiv eine Überforderung für mich", erinnert er sich. "Da habe ich mich mehr als einmal gefragt, wie ich damit umgehen soll. Was passiert, wenn die Leute das merken?"

Mit 19 vertraute er sich seiner Mutter an

Er habe "pure Angst vor der Reaktion der Menschen" gehabt. Dieses Gefühl habe er bis vor Kurzem noch gehabt, da er in der Vergangenheit bei dem Thema auch in seinem engsten Umfeld nicht immer auf Zustimmung gestoßen sei. Seiner Mutter habe er sich als Erstes anvertraut. Zu diesem Zeitpunkt war er 19 Jahre alt. "Sie hat gesagt, dass das doch schön ist, wenn ich mich verliebt habe." Die Hauptsache sei, dass er glücklich ist.

Nun soll es auch die ganze Welt wissen, denn Davin Herbrüggen hat sich verlobt und will die Liebe zu seinem Freund nicht mehr verstecken, was er sich lange nicht traute. "Man kann in der Öffentlichkeit noch nicht mal Händchen halten, weil man Angst haben muss, dass jemand das mitbekommt. Oder dass man sich etwa im Supermarkt keinen spontanen Kuss geben kann, wenn einem danach ist. Solche Kleinigkeiten, die für Heteros selbstverständlich sind."

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website