t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Boris Johnson: Die pompöse Hochzeitsfeier des britischen Premiers


Boris Johnson: Pompöse Hochzeitsfeier auf Millionenanwesen

Von dpa, t-online, jdo

31.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Boris und Carrie Johnson im Mai 2021: Damals feierte das Paar seine Hochzeit im kleinen Kreis.Vergrößern des BildesBoris und Carrie Johnson im Mai 2021: Damals feierte das Paar seine Hochzeit im kleinen Kreis. (Quelle: Rebecca Fulton / Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der britischen Premier und seine Frau zelebrierten ihr Jawort in ganz großem Stil. Dabei sorgte Carrie Johnson mit ihrem Look für eine Überraschung.

Am 29. Mai 2021 heiratete Boris Johnson seine langjährige Partnerin Carrie Symonds in der katholischen Londoner Westminster Cathedral. Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Regeln konnten damals nur 30 Gäste teilnehmen. Rund 14 Monate später hat das Paar die große Hochzeitsfeier nun nachgeholt.

Am Wochenende zelebrierten der 58-Jährige und seine 24 Jahre jüngere Frau ihre Liebe auf einem imposanten Anwesen nahe der britischen Stadt Gloucestershire. Das denkmalgeschützte Daylesford House im georgianischen Stil liegt inmitten der malerischen Landschaft der Cotswolds und verfügt auf über 1.500 Hektar unter anderem über eine Orangerie und großzügige Parkflächen.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Bereitgestellt wurde dem britischen Premier das Landgut von Lord Bamford, einem milliardenschweren Bauunternehmer und Großspender von Johnsons Konservativer Partei. Laut "Mirror" soll er sogar einen Teil der Kosten für die Hochzeitsfeier übernommen haben. Downing Street wollte sich nicht äußern, es handele sich um eine private Angelegenheit. Die Zeitung "Telegraph" schrieb, Carrie Johnson habe bei der Vorbereitung eng mit Bamfords Ehefrau zusammengearbeitet.

Namhafte Gäste, ein Festzelt und südafrikanisches Barbecue

Bei den Feierlichkeiten wurde jedenfalls nicht gespart. Der "Daily Mail" zufolge waren rund 200 Gäste geladen. Für sie wurde unter anderem ein riesengroßes Partyzelt aufgebaut, daneben luden Heuballen zum Ausruhen ein.

Fotos zeigen, wie Boris Johnsons Vater Stanley sowie seine Schwester Rachael in Autos am Anwesen ankamen. Auch politische Prominenz war vertreten: Johnsons engste Verbündete im Kabinett, Kulturminister Nadine Dorries und Jacob Rees-Mogg, Staatssekretär für "Brexit-Möglichkeiten", kamen ebenso wie Verteidigungsminister Ben Wallace und andere einflussreiche Mitglieder der Tories.

Zur Verköstigung soll ein Barbecue im südafrikanischen Stil serviert worden sein. Laut der Berichte umfasste es Delikatessen wie im Kirschholz geräuchertes Schweinefleisch mit Honig-Senf-Salat, Ochsenbäckchen und Braai-Boerewors-Röllchen aus dem Fleisch grasgefütterter britischer Rinder, geräuchertes Barbacoa-Lamm oder Masa-Maistortilla-Tacos.

Kleid zum Schnäppchenpreis

Nur eines soll bei der Feier ein Schnäppchen gewesen sein: Carrie Johnsons Look. Die 34-Jährige sorgte laut "Daily Mail" mit ihrem Kleid für eine Überraschung, denn das habe sie sich für gerade einmal 25 Pfund, umgerechnet also weniger als 30 Euro, ausgeliehen.

Die Kreation von Designerin Savannah Miller aus italienischer Seide kostet neu rund 3.500 Pfund (etwa 4.170 Euro), doch Carrie soll lieber auf die nachhaltige Option des Online-Ausstatters "My Wardrobe HQ" gesetzt haben. Nicht das erste Mal: Auch für ihre Trauung im vergangenen Jahr griff die Umweltaktivistin auf eine Leihgabe zurück und ergatterte ihr Brautkleid des Designers Christos Costarellos für umgerechnet knapp 50 Euro pro Tag.

Während die 34-Jährige zum ersten Mal Ja sagte, ist es für Boris Johnson die dritte Ehe. Von 1987 bis 1993 war er mit Allegra Mostyn-Owen verheiratet. Von seiner zweiten Frau, der Anwältin Marina Wheeler, trennte er sich 2018 nach 26 Jahren. Die beiden haben vier gemeinsame Kinder. Aus einer Affäre hat der Politiker zudem eine weitere Tochter, die 2009 zur Welt kam. Mit seiner jetzigen Ehefrau hat der 58-Jährige den zweijährigen Sohn Wilfred und die siebeneinhalb Monate alte Tochter Romy.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website