Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

Modeausgaben der Royals: Keine Prinzessin gibt mehr Geld aus als Fürstin Charlène


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIn Stalingrad: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextDieb klaut 61 Diamanten aus ICESymbolbild für ein VideoMasturbation? Grünen-Frau zeigt TattooSymbolbild für einen TextSchweiger zieht Hollywood-Rolle an LandSymbolbild für einen TextReanimierter Fan stirbt im KrankenhausSymbolbild für einen TextNina Bott im MinirockSymbolbild für ein VideoLottomillionärin startet Erotik-KarriereSymbolbild für einen TextFrau findet Waffenarsenal im SchlafzimmerSymbolbild für einen TextEinsturzgefahr: S-Bahnhof geräumt Symbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

So viel Geld gibt Fürstin Charlène für Mode aus

Von t-online, rix

Aktualisiert am 08.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Charlène von Monaco: Die Fürstin soll 2022 fast 750.000 Euro für Mode ausgegeben haben.
Charlène von Monaco: Die Fürstin soll 2022 fast 750.000 Euro für Mode ausgegeben haben. (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei öffentlichen Auftritten zeigen sich die Royals immer perfekt gestylt. Dabei greift vor allem Charlène von Monaco besonders tief in die Tasche.

Ende April hatte sich Fürstin Charlène zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Damals besuchte sie gemeinsam mit ihrem Mann und den beiden Kindern die FIA-Formel-E-Weltmeisterschaft, die im Fürstentum stattfand. Für ihren Auftritt in Monaco wählte die 44-Jährige einen Hosenanzug in Grau.

Seitdem nahm die Fürstin immer wieder Termine wahr, mal allein, mal mit ihrem Ehemann Albert II. oder mit ihren Kindern Jacques und Gabriella. Doch eines hatten all ihre Auftritte im vergangenen Jahr gemein: Charlène von Monaco zeigte sich stets perfekt gestylt – und das lässt sich die Fürstin auch einiges kosten.

Die Modeausgaben der Royals

Wie die Fashion-Webseite "UFO No More" ausgerechnet hat, soll sie im vergangenen Jahr 105 neue Kleidungsstücke erworben und insgesamt fast 750.000 Euro für ihre Outfits ausgegeben haben. Damit führt Charlène die Liste – Wer am meisten Geld für Mode ausgegeben hat – an. Insgesamt nahm sich "UFO No More" 19 Prinzessinnen und Königinnen vor.

  • Fürstin Charlène: 739.541,52 €
  • Prinzessin Maria-Olympia: 227.604,42 €
  • Prinzessin Kate: 217.310,46 €
  • Prinzessin Sofia: 163.905,68 €
  • Großherzogin Maria Teresa: 134.493,00 €
  • Herzogin Meghan: 106.938,29 €
  • Königin Mathilde: 103.468,92 €
  • Kronprinzessin Mary: 92.245,28 €
  • Gräfin Sophie: 87.299,37 €
  • Prinzessin Beatrice: 87.255,70 €
  • Kronprinzessin Marie-Chantal: 75.897,37 €
  • Königin Máxima: 72.887,52 €
  • Kronprinzessin Mette-Marit: 55.653,00 €
  • Königin Letizia: 53.919,38 €
  • Prinzessin Marie: 49.873,83 €
  • Kronprinzessin Victoria: 35.482,99 €
  • Erbgroßherzogin Stéphanie: 24.151,14 €
  • Prinzessin Eugenie: 18.318,88 €
  • Prinzessin Madeleine: 18.213,81 €

Die meisten Kleidungsstücke kaufte jedoch eine andere Royal. Prinzessin Kate soll laut der Webseite 204 Dinge erworben haben. Insgesamt kommt die 40-Jährige damit allerdings auf Ausgaben in Höhe von "nur" circa 220.000 Euro – ein Drittel von dem, was Charlène 2022 ausgab.

Das wenigste Geld soll Madeleine für Fashion ausgegeben haben. Die schwedische Prinzessin hat angeblich 38 Kleidungsstücke für fast 20.000 Euro gekauft. Damit landet die 40-Jährige auf dem letzten Platz. Hinzu kommt jedoch auch, dass Madeleine kaum noch Termine im Namen der Krone wahrnimmt. Die Tochter von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia lebt mittlerweile in Amerika.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ufonomore.com: "How Much is it All Worth?! 2022" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ist Prinz William etwa kein Romantiker?
Charlène von MonacoMette-Marit Tjessem Høiby
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website