Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

König Charles III.: Palast veröffentlicht Details zur Krönung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen TextBayern verliert Neuschwanstein-ProzessSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für ein VideoMann stört Löwe – der schnappt zuSymbolbild für einen TextBeton-Wurf auf PolizistenSymbolbild für ein VideoMasturbation? Grünen-Frau zeigt TattooSymbolbild für einen TextNina Bott im MinirockSymbolbild für einen TextEichhörnchen legt S-Bahn lahmSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Palast veröffentlicht Details zur Krönung von König Charles III.

Von dpa, t-online, mbo

22.01.2023Lesedauer: 2 Min.
König Charles III.: Er wird am 6. Mai gekrönt.
König Charles III.: Er wird am 6. Mai gekrönt. (Quelle: Christopher Furlong/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Krönung von König Charles III. soll groß gefeiert werden – und das gleich drei Tage lang. Der Palast verrät, wie.

Mit einem großen Konzert und Straßenfesten im ganzen Vereinigten Königreich soll Charles III. vom 6. bis 8. Mai bejubelt werden. Laut Palast wird die Krönungszeremonie am Samstagvormittag in der Londoner Westminster Abbey stattfinden. Dort wird der Erzbischof von Canterbury Charles und Königsgemahlin Camilla krönen.


König Charles III.: Sein Leben in Fotos

Als erstes Kind von Prinz Philip und Königin Elizabeth II. kam Charles am 14. November 1948 auf die Welt.
Ein Familienfoto auf dem Anwesen Clarence House: Kurz darauf folgte die Geburt seiner Schwester Prinzessin Anne am 5. August 1950.
+16

Charles und Camilla werden in der sogenannten "King's Procession" vom Buckingham-Palast zur Kirche ziehen. Im Gottesdienst soll die heutige Rolle des Monarchen gezeigt werden. Man werde nach vorne blicken, aber auch an Traditionen festhalten. Danach gehe es mit einigen Familienmitgliedern zurück zum Palast – dieser Zug nennt sich "The Coronation Procession". Daran anschließend wird sich die königliche Familie auf dem Balkon zeigen.

Die Krönung von Charles III. ist die erste seit 70 Jahren in Großbritannien. Seine Mutter, Queen Elizabeth II., war am 2. Juni 1953 ebenfalls in der Westminster Abbey gekrönt worden. Sie starb am 8. September 2022, was Charles zum König machte.

Teilnahme von Harry und Meghan nicht sicher

Welche Familienmitglieder Charles und Camilla nach dem Gottesdienst zum Palast begleiten werden, ist offen. Es ist aber davon auszugehen, dass der älteste Sohn des Königs und sein Thronfolger, Prinz William, und seine Frau Prinzessin Kate dabei sind. Fraglich hingegen ist, ob sein jüngerer Sohn Prinz Harry und Ehefrau Meghan überhaupt eingeladen sind. Harry hatte seiner Familie zuletzt in Interviews, Serien und in seiner Biografie "Reserve" unter anderem vorgeworfen, die Presse über Interna zu informieren.

König Charles III. und Königsgemahlin Camilla: Das Paar wird im Mai gekrönt.
König Charles III. und Königsgemahlin Camilla: Das Paar wird im Mai gekrönt. (Quelle: Christopher Furlong/Getty Images)

Zum Krönungswochenende werden Staatsoberhäupter aus aller Welt und Zehntausende Menschen in London erwartet. Nach der Zeremonie am Samstag soll es am Sonntagabend ein Konzert mit "globalen Musikikonen und zeitgenössischen Stars" auf Schloss Windsor geben. Dafür sollen Tausende Tickets verlost werden. Außerdem soll ein "Krönungschor" mit Mitgliedern zahlreicher besonderer Chöre gebildet werden.

Tagsüber am Sonntag lädt der Palast zum "Coronation Big Lunch", zu Straßenfesten und Tee-Partys. Es soll landesweit Tausende Veranstaltungen geben.

Wegen der Krönung ist der 8. Mai einmalig ein Feiertag. Unter dem Motto "Big Help" sollen die Menschen dann die Freiwilligenarbeit in ihren Gemeinden kennenlernen. Die Regierung prüfe, ob die Sperrstunden für Pubs an allen drei Abenden des Wochenendes ausgeweitet werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • royal.uk: "Coronation Weekend plans announced" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ist Prinz William etwa kein Romantiker?
Elizabeth II.GroßbritannienLondonPrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website