Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Dieser Look erinnert Herzogin Meghan an ihr altes Leben

Das Geheimnis hinter dem Outfit  

Dieser Look erinnert Herzogin Meghan an ihr altes Leben

18.07.2018, 06:02 Uhr | elli, t-online.de

Dieser Look erinnert Herzogin Meghan an ihr altes Leben. In zartem Rosa: Herzogin Meghan schlägt wieder sanftere Töne an. (Quelle: imago images/Stephen Lock/i-Images)

In zartem Rosa: Herzogin Meghan schlägt wieder sanftere Töne an. (Quelle: Stephen Lock/i-Images/imago images)

Mittlerweile ist sie ein Profi auf dem royalen Parkett und doch ist ihr altes Leben immer noch präsent. Jetzt zeigte sich Herzogin Meghan in Zartrosa und setzte damit ein Statement.

Ob in knalligem Gelb, im sommerlichen Streifen-Look oder wie jetzt in ganz zarten Tönen: Herzogin Meghan weiß modisch zu begeistern. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Prinz Harry besuchte die 36-Jährige eine Ausstellung in London zu Ehren von Nelson Mandela – und dabei zog die gebürtige Amerikanerin mal wieder alle Blicke auf sich. 

Zusammen durch London: Herzogin Meghan und Prinz Harry besuchen eine Ausstellung zu Ehren von Nelson Mandela. (Quelle: imago/Stephen Lock/i-images)Zusammen durch London: Herzogin Meghan und Prinz Harry besuchen eine Ausstellung zu Ehren von Nelson Mandela. (Quelle: imago/Stephen Lock/i-images)

Dafür sorgte auch der ärmellose Trenchcoat des Labels House of Nonie, den die Herzogin von Sussex stolz zur Schau trug. Das Modell in zartem Rosé ist aus der aktuellen Frühjahr-Sommer-Kollektion und kann für umgerechnet etwa 705 Euro erworben werden. Doch das Besondere an diesem Outfit ist nicht etwa der raffinierte Schnitt oder der Rücken, der mit einer Art Cape aufwartete – es ist der Ort, an dem das Trenchcoat-Kleid gefertigt wurde: Kanada.

Noch ist es erhältlich: Der ärmellose Trenchcoat, den Herzogin Meghan trägt. (Quelle: www.houseofnonie.com)Noch ist es erhältlich: Der ärmellose Trenchcoat, den Herzogin Meghan trägt. (Quelle: www.houseofnonie.com)

Auch Rachel Zane würde dieses Outfit tragen

Dort stand Herzogin Meghan immerhin für sieben Staffeln als Anwaltsgehilfin Rachel Zane in der US-Serie "Suits" vor der Kamera. In dieser Rolle eroberte sie auf dem Bildschirm nicht nur das Herz ihres Kollegen Patrick J. Adams, sondern auch das von vielen Fans. Diese trauerten sehr, als Meghan Markle, wie sie damals noch hieß, ihren Abschied von der Serie verkündete, um ihr neues Leben an der Seite von Prinz Harry zu beginnen.

"Suits"-Ehepaar: Patrick J. Adams alias Mike Ross und Meghan Markle in ihrer Rolle als Rachel Zane. (Quelle: imago images/Robert Ascroft)"Suits"-Ehepaar: Patrick J. Adams alias Mike Ross und Meghan Markle in ihrer Rolle als Rachel Zane. (Quelle: Robert Ascroft/imago images)

In ihrem zartrosa Outfit aber wird sie jetzt nicht nur ihrer neuen Rolle als Herzogin von Sussex gerecht, sondern erinnert auch an eine wichtige Zeit in ihrem Leben. Und irgendwie könnte man sich Rachel Zane ebenfalls in diesem Kleidungsstück vorstellen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal