Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Baby Sussex ist da! So gratulieren die Promis Herzogin Meghan & Prinz Harry

Promis gratulieren Royal-Paar  

"Herzlichen Glückwunsch zur Ankunft Ihres Babys"

07.05.2019, 10:53 Uhr | lc, t-online

"Baby Sussex": Name des royalen Nachwuchs noch nicht bekannt

Der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan ist geboren. Der Name ist allerdings noch nicht bekannt. Als Favoriten gelten bei den Buchmachern Albert, Philip, Arthur und James. (Quelle: Reuters)

Großbritannien in Aufregung: In London freuten sich Anhänger der Royals über die Geburt des Sohnes von Prinz Harry und Herzogin Meghan. (Quelle: Reuters)


Die Geburt des Sohnes von Prinz Harry und Herzogin Meghan ist in aller Munde. Im Netz haben sich bereits erste Promis und Politiker geäußert und das royale Paar beglückwünscht. 

Nicht mal ein Jahr ist es her, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan vor Millionen von Zuschauern ihre Traumhochzeit feierten. Nun folgt schon die Krönung: Das Paar freut sich über den ersten Nachwuchs – und mit ihnen auch Stars und Politiker. 

So schreibt etwa Theresa May, Premierministerin des Vereinigten Königreichs, auf ihrem Twitter-Profil: "Herzlichen Glückwunsch an den Herzog und die Herzogin von Sussex zur Ankunft Ihres Babys. Ich wünsche Ihnen alles Gute in dieser glücklichen Zeit.

Der frühere US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle wenden sich ebenfalls an die stolzen Eltern. "Glückwunsch, Meghan und Harry! Barack und ich sind so begeistert von euch beiden und können es kaum erwarten, ihn kennenzulernen", heißt es in einem Tweet. 

Zu Wort meldet sich auch US-Moderatorin Ellen DeGeneres. Sie schreibt ebenfalls auf Twitter: "Das #royalbaby ist da! Glückwunsch, Meghan Markle und Prinz Harry. Das Baby steht an siebter Stelle für den Thron, was verrückt ist, denn ich bin jetzt an siebter Stelle für den Schlüsselkiosk in meinem Lebensmittelgeschäft."

Meghans langjährige "Suits"-Kollegin Sarah Rafferty richtet sich ebenfalls an sie und Prinz Harry und schreibt: "Herzen hüpfen für ein schönes, wunderbares und gesundes Baby! Sende viel Liebe und Wünsche über den Teich, heute und an jedem Tag!"

Zu den Gratulanten gehört auch Meghans "Suits"-Ehemann Patrick J. Adams, der selbst erst kürzlich zum ersten Mal Vater geworden ist. "Ich habe gerade gehört, dass die Welt um 3260 Gramm schwerer geworden ist. Viel Liebe für ihn und seine unglaublichen Eltern. Vor sieben Monaten habe ich selbst aus erster Hand erfahren, wie sehr es einen verändert, Eltern zu werden. Ich könnte für Meghan und Harry nicht glücklicher sein, dass sie dieses Abenteuer nun beginnen", lässt der Mime wissen.

Auch Londons Bürgermeister gratuliert Prinz Harry und Herzogin Meghan. "Herzlichen Glückwunsch an den Herzog und die Herzogin von Sussex zur Geburt ihres Babys. Ihnen wünsche viel Freude und Glück in dieser wundervollen Zeit", so der Politiker. 

Der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, hat Prinz Harry und Herzogin Meghan ebenfalls zur Geburt ihres ersten Kindes gratuliert. "Herzlichen Glückwunsch an den Herzog und die Herzogin von Sussex zur Geburt ihres Babys. Möge Gott die neue Familie mit Liebe, Gesundheit und Glück segnen", schrieb er. 

Bleibt nun noch abzuwarten, auf welchen Namen sich die royalen Eltern für Baby Sussex einigen werden. Dieser ist bislang nämlich noch nicht bekannt. 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherchen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: