Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Queen entfernt Bild aus Buckingham-Palast

Im Buckingham-Palast aussortiert  

Queen entfernt Bild von Harry und Meghan

24.10.2019, 18:10 Uhr | rix, t-online.de

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Queen entfernt Bild aus Buckingham-Palast. Im Juli 2019 mit Boris Johnson: Im Hintergrund ist das Bild noch zu sehen. (Quelle: Getty Images)

Die Queen im Juli 2019 mit Boris Johnson: Im Hintergrund ist das Bild noch zu sehen. (Quelle: Getty Images)

Über den Streit im britischen Königshaus würde die Queen niemals ein Wort verlieren. Doch jetzt hat Königin Elizabeth II. ein optisches Zeichen gesetzt – und William und Kate von Harry und Meghan getrennt.

Während ihrer Reise durch Südafrika haben Herzogin Meghan und Prinz Harry ein ungewohnt offenes Interview gegeben. Im Gespräch mit Tom Bradby räumte der 35-Jährige unter anderem ein, dass er und sein Bruder aktuell getrennte Wege gehen.

Wie Jonny Dymond, der Royal-Korrespondent der BBC, sagte, würde sich die Familie "überhaupt nicht über das ITV-Interview freuen". Offiziell geäußert hat sich das britische Königshaus zu der Dokumentation bis jetzt aber nicht. Doch eine Veränderung im privaten Audienzraum der Queen deuten viele Fans als Zeichen.

Queen trennt Harry und Meghan von William und Kate

In dem Raum im Buckingham-Palast, der mit privaten Fotos dekoriert ist, empfängt die Königin ihre Gäste. Dort begrüßte die Queen im Juli 2019 zum Beispiel Boris Johnson. Ein Fotograf hielt den Moment fest, als die 93-Jährige dem Premierminister die Hand gab. Im Hintergrund sind drei Fotos zu sehen, unter anderem auch ein Schnappschuss von Harry und Meghan. 

Als Königin Elizabeth II. nun jedoch Lakisha Alexander-Grant in Empfang nahm, fiel genauen Beobachtern eine drastische Veränderung auf. Denn auf dem Tisch im Hintergrund waren nur noch zwei von drei Bildern zu sehen. Das Verlobungsfoto von Harry und Meghan war verschwunden.

Im Oktober 2019 mit Lakisha Alexander-Grand: Im Hintergrund ist das Bild von Harry und Meghan verschwunden. (Quelle: imago images)Im Oktober 2019 mit Lakisha Alexander-Grand: Im Hintergrund ist das Bild von Harry und Meghan verschwunden. (Quelle: imago images)

Lediglich der Schnappschuss von William und Kate und ein Bild von Harry und William in Uniform wurden während des Besuchs von Lakisha Alexander-Grant zur Schau gestellt. Von Harry und Meghan fehlte jede Spur. Auch auf den anderen Tischen war das Foto des Royals und der ehemaligen Schauspielerin nicht zu finden. Ist das etwa die Reaktion auf den Streit im britischen Königshaus?
 

 
Dass zwischen den zwei royalen Paaren dicke Luft herrscht, ist spätestens seit dem Interview von Harry kein Geheimnis mehr. Nach der Hochzeit entschieden sich Harry und Meghan dazu, den Kensington-Palast zu verlassen. Das Paar wohnt gemeinsam mit Baby Archie jetzt in Windsor. Auch ein eigenes Kommunikationsteam haben der 35-Jährige und seine drei Jahre ältere Gattin bekommen.   

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal