Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Kate: Royal sagt Preisverleihung ab – Palast nennt den Grund

Vom Palast bestätigt  

Wegen der Kinder: Herzogin Kate sagt Termin ab

23.11.2019, 14:01 Uhr | JSp, t-online.de

 (Quelle:  imago images / PA Images)
Herzogin Kate mit Spitzenrobe im Theater

Mit diesem Auftritt haben Herzogin Kate und Prinz William wirklich alle Blicke auf sich gezogen. Das britische Thronfolger-Paar besuchten eine königliche Benefiz-Veranstaltung im Londoner Palladium. Besonders das Outfit von Kate sorgte dabei für erhöhte Aufmerksamkeit. (Quelle: t-online.de)

Herzogin vor wenigen Tagen: Das war Kates letzter öffentlicher Auftritt bis dato - bei einer Theatervorstellung sorgte sie mit diesem Outfit für erhöhte Aufmerksamkeit. (Quelle: t-online.de)


Eigentlich sollte Herzogin Kate am Donnerstagabend zusammen mit Prinz William an einer Preisverleihung teilnehmen. Kurz vorher musste die 37-Jährigen den Termin nun absagen. 

Am 21. November werden die Tusk Awards verliehen. Als besondere Gäste sind der Herzog und die Herzogin von Cambridge geladen. Am Nachmittag habe Kate den Termin nun aber überraschend abgesagt, wie die "Daily Mail" berichtet. Der Grund seien die drei gemeinsamen Kinder von Kate und William. 

"Der Herzogin ist es wegen der Kinder nicht möglich"

Ein Palastsprecher bestätigte demnach die Absage von Herzogin Kate: "Der Herzogin ist es wegen der Kinder nicht möglich, die Tusk Awards zu besuchen", heißt es da in einem Statement. Am Nachmittag empfing Kate die Finalisten aber noch zum Tee im Kensington Palast. Prinz William werde am Abend ohne seine Frau der Veranstaltung beiwohnen, berichtet die britische Zeitung online. 

George, Charlotte und Louis soll es gut gehen 

Weiter wurden Befürchtungen laut, Herzogin Kate könnte wegen gesundheitlicher Probleme der drei Kinder nicht zu der Verleihung kommen. Das bestätigte der Palast jedoch nicht. Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis soll es gut gehen. Was genau hinter der Absage von Herzogin Kates Absage steckt, wurde nicht genauer erklärt.


Vor zwei Tagen noch waren Herzogin Kate und Prinz William zusammen im Theater in London. Dabei fiel vor allem Kate auf. Sie trug eine maßgeschneiderte Robe von Alexander McQueen und zog damit viele Blicke auf sich. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal