Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Jetzt packt der Hochzeitsfotograf aus

Ein Tag mit Harry und Meghan  

Fotograf verrät neue Details zum royalen Hochzeitsshooting

29.11.2019, 14:04 Uhr | mho, t-online.de

Die schönsten Momente der royalen Hochzeit

Meghan Markle und Prinz Harry haben sich in Windsor das Jawort gegeben. t-online.de zeigt die schönsten Momente der Hochzeit. (Quelle: t-online.de)

Meghan und Harry: Das waren die schönsten Momente der royalen Hochzeit. (Quelle: t-online.de)


Am 19. Mai 2018 gaben sich Prinz Harry und Herzogin Meghan in Windsor das Jawort – und die ganze Welt schaute zu. Wenig später veröffentlichte das Paar offizielle Aufnahmen des besonderen Tages und sorgte erneut für Freude bei den Fans. Nun meldet sich der Fotograf rückblickend zu Wort.

Zum zweijährigen Jubiläum der Verlobungsverkündung von Prinz Harry und Herzogin Meghan teilte das Paar in dieser Woche ein neues Foto seiner Hochzeit. Jenes Bild veröffentlichte schließlich auch Alexi Lubomirski, der Fotograf, der den ungezwungen Moment der damals frischgebackenen Eheleute einfing. Dazu verriet er Details, die der Öffentlichkeit so vorab noch nicht bekannt waren. 

Demnach sei Alexi Lubomirski vor zwei Jahren vom Kensington-Palast angerufen worden – völlig unerwartet. Er habe in jenem Moment gerade im Wartezimmer im Krankenhaus gesessen und "darauf gewartet, dass ein Familienmitglied nach einer zehnstündigen OP am Gehirn wieder aufwacht". Der Person gehe es mittlerweile übrigens gesundheitlich gut, erklärte Lubomirski später nach mehreren Nachfragen in seinem Post. Er sei am Telefon jedenfalls gefragt worden, ob er Interesse an einem gemeinsamen Projekt hätte – "zwei Wochen später habe ich die offiziellen Verlobungsporträts des Herzogs und der Herzogin von Sussex geschossen". Im Jahr darauf wurde er dann auch als Hochzeitsfotograf engagiert. 

Drei Minuten für Fotos

Zum neu veröffentlichten Bild des Paares berichtet Lubomirski: "Dies ist ein Outtake aus dem Rosengarten, wo wir drei Minuten hatten, um einige unformelle Fotos von dem glücklichen Paar nach dem Hochzeitsempfang zu machen. Was für schöne Erinnerungen!" Prinz Harry schaut darauf schmunzelnd in die Ferne, Herzogin Meghan scheint sich über irgendetwas köstlich zu amüsieren.


Prinz Harry und Herzogin Meghan, die damals noch unter ihrem bürgerlichen Namen Meghan Markle bekannt war, gaben am 27. November 2017 ihre Verlobung offiziell bekannt. Im Mai 2018 gaben sie sich in der St.-George's-Kapelle, auf dem Gelände von Schloss Windsor, das Jawort. Dieses Jahr, am 6. Mai, kam Archie Harrison Mountbatten-Windsor, der Sohn des Paares, zur Welt. Aktuell nehmen die beiden eine kleine Auszeit von royalen Terminen. Weihnachten verbringen Meghan, Harry und ihr Baby 2019 bei der Mutter der ehemaligen Schauspielerin in den USA.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal