Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Kate und Prinz William: Ist die Familienplanung abgeschlossen?

Baby Nummer vier?  

Prinz William soll mit Familienplanung abgeschlossen haben

16.01.2020, 22:50 Uhr | rix, t-online.de

Herzogin Kate und Prinz William: Ist die Familienplanung abgeschlossen?. Prinz William mit seiner Familie: Herzogin Kate, Prinz George, Prinz Louis und Prinzessin Charlotte. (Quelle: Doug Peters / imago images)

Prinz William mit seiner Familie: Herzogin Kate, Prinz George, Prinz Louis und Prinzessin Charlotte. (Quelle: Doug Peters / imago images)

Vor zwei Jahren kam der kleine Louis zur Welt. Seitdem ist die Familie von Prinz William und Herzogin Kate zu fünft. Doch plant das Paar noch weiteren Nachwuchs?

Jedes Jahr aufs Neue wird spekuliert, ob Herzogin Kate und Prinz William nicht vielleicht doch wieder Nachwuchs erwarten. 2018 war es wirklich so weit. Zum dritten Mal wurden der älteste Sohn von Prinz Charles und seine Uniliebe Kate Eltern. Ein weiteres Mal soll es aber nicht geben.  

Wie Herzogin Kate während ihres Besuches in Bradford einem Fan verraten haben soll, wünsche sich vor allem ihr Ehemann kein weiteres Baby mehr. Josh Macpalce soll ihr laut dem britischen "Mirror" erzählt haben, dass er ihr nach allen drei Geburten eine Glückwunschkarte geschrieben hat. Daraufhin soll Kate gesagt haben: "Ich glaube nicht, dass William weitere Kinder möchte."Seit 2018 ist die Familie zu fünft. (Quelle: Starface / imago images)Seit 2018 ist die Familie zu fünft. (Quelle: Starface / imago images)

"Us Weekly" berichtete vor wenigen Monaten noch etwas anders. Im Oktober 2019 hatte ein nicht näher genannter Royal-Insider dem amerikanischen Magazin gesagt, dass die 38-Jährige "gerne noch ein Kind" haben wollen würde. Auch "The Sun" spekulierte im Herbst, ob Kate nochmal Mama wird, da sie die Aufgaben einer Mutter bevorzuge und nicht die einer Herzogin.

"Eine wundervolle Erfahrung"

Über die Mutterrolle selbst sagte sie mal: "Für mich persönlich war es eine wundervolle Erfahrung, Mutter zu werden. Aber es gab auch Zeiten, in denen es eine große Herausforderung war – obwohl ich Unterstützung zuhause habe, die die meisten Mütter nicht bekommen."

Zwei Jahre nach der Hochzeit im April 2011 wurden Herzogin Kate und Prinz William zum ersten Mal Eltern. Im Juli 2013 kam Sohn George zur Welt. Zwei Jahre später folgte Töchterchen Charlotte. Im April 2018 machte der kleine Louis die Familie komplett.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal