Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Wolke Hegenbarth: Schauspielerin spricht über Bettszenen mit Babybauch

"Wir haben getrickst"  

Wolke Hegenbarth über Bettszenen mit Babybauch

17.04.2020, 10:50 Uhr | JaH, t-online.de

Wolke Hegenbarth: Schauspielerin spricht über Bettszenen mit Babybauch . Wolke Hegenbarth: Die Schauspielerin wird bald heiraten. (Quelle: imago images / APress)

Wolke Hegenbarth: Die Schauspielerin wird bald heiraten. (Quelle: imago images / APress)

Bei Wolke Hegenbarth ist gerade einiges los. Die Schauspielerin ist erstmals Mutter geworden, hat sich verlobt und drehte kürzlich noch zwei Filme. Wie sie ihren Babybauch in heiklen Szenen versteckte, verriet sie jetzt. 

Im März zeigte Wolke Hegenbarth stolz ihren Verlobungsring auf Instagram. Kurz darauf verriet sie, dass sie und ihr Partner eine große indische Hochzeit feiern wollen. Wie ihr Brautkleid genau aussehen werde, weiß die 39-Jährige noch nicht, eines ist aber sicher: "Es wird auf jeden Fall kein weißes Kleid, in Indien trägt man traditionell eher bunte Gewänder." Das sagte sie im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. 

"Das ist schon lustig, wenn bei solchen Szenen der Bauch im Weg ist"

Für Dreharbeiten, vor der Geburt ihres ersten Kindes im Herbst, musste der Babybauch der Schauspielerin versteckt werden. In intimen Szenen war das nicht immer ganz einfach: "Das ist schon lustig, wenn beim Dreh einer solchen Szene der Bauch im Weg ist", erklärte Hegenbarth. "Technisch war es aber kein Problem, wir haben mit Requisiten getrickst und es gibt viele Close-up-Aufnahmen."

Das Ergebnis können sich Zuschauer schon bald anschauen. Die beiden neuen Filme mit Wolke Hegenbarth sind aus der Reihe "Toni, männlich, Hebamme".  Am 17. April läuft der Teil "Sündenbock", am 24. April "Eine runde Sache". Die Filme sind jeweils um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen.

40. Geburtstag im Mai 

Die Strapazen der Schwangerschaft habe sie körperlich übrigens gut überstanden. "Ich bin ein sehr aktiver Mensch, vor und während der Schwangerschaft habe ich regelmäßig Yoga gemacht und war auf dem Hoch meiner persönlichen Fitness", sagte sie. Nach der Entbindung habe sie schnell wieder zu ihrer "Urform zurückgefunden". "Ich lebe einfach gesund und fühle mich auch so."

Im Mai feiert die Mutter eines Sohnes ihren 40. Geburtstag. "Ich habe aktuell keine Pläne, groß zu feiern. Ein Essen im Kreise meiner Familie, vielleicht backt Oliver auch einen Kuchen für mich. Wir machen es uns zu Hause einfach nett", verriet Wolke Hegenbarth. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal