Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Ungesehenes Hochzeitsfoto von Prinzessin Beatrice und Edoardo

Küssendes Brautpaar  

Ungesehenes Foto von Prinzessin Beatrice und Edoardo

03.11.2020, 13:35 Uhr | mbo, t-online

Ungesehenes Hochzeitsfoto von Prinzessin Beatrice und Edoardo. Prinzessin Beatrice und Edoaro Mapelli Mozzi: Die beiden haben im Sommer geheiratet. (Quelle: imago images / Motorsport Images)

Prinzessin Beatrice und Edoaro Mapelli Mozzi: Die beiden haben im Sommer geheiratet. (Quelle: imago images / Motorsport Images)

Im Juli haben Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi geheiratet. Nun machen Dankeskarten die Runde, die an Gratulanten geschickt wurden. Eine ziert ein Kussfoto.

Bei den Mitgliedern des britischen Königshauses ist es inzwischen gang und gäbe, Einblicke über soziale Netzwerke zu geben. Auf diese Weise wird häufig auch Danke gesagt – für Glückwünsche zum Geburtstag, zur Geburt oder eben zur Hochzeit. Zusätzlich gibt es aber immer auch ein Dankeschön auf dem traditionellen Postweg. Eine Frau aus Deutschland hat nun eine Karte mit einem Foto von Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi erhalten, das am Tag des Jawortes im Sommer aufgenommen worden. Beatrice' Mutter Sarah Ferguson bedankt sich darin für die Glückwünsche. Die Frau teilt ein Bild davon auf Instagram, darauf küsst sich das Paar. Doch der Fan ist auch ein wenig verwundert.

"Normalerweise teile ich meine royalen Antworten nicht. Aber der neueste Neuzugang zu meiner kleinen Sammlung von 34 Karten ist definitiv einer meiner persönlichen Favoriten und ich möchte ihn euch nicht vorenthalten", schreibt Molly, die Betreiberin der Instagram-Seite "World of Royals", zu einem Foto der Karte. Besonders groß sei die Freude, da die Frau gar nichts an Sarah Ferguson geschickt habe, wie sie erklärt. Wieso sie nun royale Post bekommen hat, wisse sie selbst nicht. 

Überraschungshochzeit in Corona-Zeiten

Queen-Enkelin Beatrice hatte am Freitag, den 17. Juli 2020 ohne Vorankündigung ihren 37-jährigen Verlobten Edoardo Mapelli Mozzi in Windsor geheiratet. Überraschend hatte der Palast Bilder veröffentlicht, auf denen das Brautpaar strahlte. Beatrice trug ein Kleid und eine Tiara, die sie sich von ihrer Großmutter geliehen hatte. Auf einem weiteren Bild sind – mit deutlichem Abstand zum Brautpaar – Elizabeth II. und Ehemann Philip zu sehen. Sie schauen mit zufriedenem Blick auf das frisch vermählte Paar. 

Beatrice hatte die Hochzeit wegen der Coronavirus-Pandemie verschieben müssen. Eigentlich hätte sie bereits Ende Mai in London stattfinden sollen. Die Zeremonie fand unter strikter Beachtung der Distanzregeln statt, wie die BBC berichtete. Der Brautstrauß wurde wie bei den Royals üblich auf dem Grabmal des unbekannten Soldaten in der Westminster Abbey abgelegt. Beatrice ist die neunte in der britischen Thronfolge. Ihre jüngere Schwester Eugenie hat vor zwei Jahren in Windsor geheiratet.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal