Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Junge hält Prinz Harry für Christbaumverkäufer: "Arbeitest du hier?"

"Arbeitest du hier?"  

Junge hält Prinz Harry für Christbaumverkäufer

04.12.2020, 17:55 Uhr | jdo, spot on news

Junge hält Prinz Harry für Christbaumverkäufer: "Arbeitest du hier?"  . Herzogin Meghan und Prinz Harry: Weihnachten verbringt das Paar in Kalifornien. (Quelle: imago images / Starface)

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Weihnachten verbringt das Paar in Kalifornien. (Quelle: imago images / Starface)

Prinz Harry und Herzogin Meghan verbringen Weihnachten in Kalifornien und machten sich gemeinsam auf die Suche nach einem Christbaum. Doch nicht jeder erkannte das royale Paar.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird das Weihnachtsfest auch für die Royals in diesem Jahr ganz anders. So werden Queen Elizabeth II. und ihr Ehemann Prinz Philip die Feiertage erstmals seit Jahrzehnten nicht auf ihrem Landsitz Sandringham, sondern auf Schloss Windsor verbringen. Prinz Harry und Herzogin Meghan bleiben in ihrer neuen Wahlheimat Amerika.

Weihnachten in Kalifornien

Seit dem Sommer leben die beiden mit Söhnchen Archie in einem Anwesen in Montecito nahe Los Angeles, das sie pünktlich zur Weihnachtszeit festlich dekorieren. Wie das "People"-Magazin berichtet, ging es dafür nun ganz bodenständig selbst zum Christbaum-Shopping. Um möglichst ungestört zu bleiben und einen ruhigen Moment abzupassen, ließ das Paar zuvor den Marktstand kontaktieren. Doch ein anderer Besucher machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. 

Laut des Verkäufers sei plötzlich ein kleiner Junge auf Harry zugestürmt und habe ihn gefragt: "Arbeitest du hier?" Der Prinz soll daraufhin ganz locker reagiert haben, ein Schmunzeln konnte er sich wohl nicht verkneifen. Das berühmte Paar ließ sich davon jedenfalls nicht aus der Ruhe bringen und beendete seine Suche nach einem Weihnachtsbaum erfolgreich. Das Fest kann also kommen.

Für Prinz Harry wird es bereits das zweite Weihnachten fern der Heimat. 2019 feierte er gemeinsam mit Archie, Meghan und deren Mutter Doria Ragland in Kanada.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal