• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • Halbnackte Flitzerin: Tumult bei Prinz Philips Beerdigung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGeschlafen: Piloten verpassen LandungSymbolbild für einen TextStarkregen: Keller vollgelaufenSymbolbild für einen TextSänger zum vierten Mal Vater gewordenSymbolbild für einen Text43 Studierende getötet – FestnahmeSymbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextSteffi Graf half Neffen aus AlkoholsuchtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für ein VideoKinder spielen mit Waffe – SchussSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Bei Prinz Philips Beerdigung kam es zu Unruhen

Von dpa, t-online, jdo

Aktualisiert am 18.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Protestaktion bei Trauerfeier: Hier sehen Sie, wie eine Flitzerin die Aufmerksamkeit während der Schweigeminute für sich nutzte. (Quelle: Reuters)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Während die britische Königsfamilie Abschied von Prinz Philip nahm und die Welt den verstorbenen Ehemann der Queen mit einer Schweigeminute ehrte, sorgte eine Frau außerhalb der Schlossmauern in Windsor für Aufsehen.

Am Samstag waren alle Augen auf Schloss Windsor gerichtet. In der Kapelle nahm die britische Königsfamilie rund um Queen Elizabeth II. Abschied vom am 9. April verstorbenen Prinz Philip. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Trauerfeier im kleinsten Kreis mit nur 30 anwesenden Gästen statt.


Prinz Philip: seine letzte Reise

Prinz Philip starb am 9. April im Alter von 99 Jahren. Am Samstag fand in Windsor seine letzte Reise statt. Der Herzog von Edinburgh wurde in der königlichen Gruft beigesetzt.
Prinz Philips Sarg wird von Mitgliedern der Grenadier Guards aus dem Schloss getragen.
+23

Die Bürger des Vereinigten Königreiches waren im Vorfeld gebeten worden, nicht in die Öffentlichkeit zu gehen, um ihre Anteilnahme auszudrücken. Die Zeremonie wurde weltweit per Livestream übertragen. Trotzdem versammelten sich zahlreiche Trauernde vor den Schlossmauern von Windsor.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das wäre der Todesstoß
Wladimir Putin bei einer Militärparade in St. Petersburg: Der Kremlherrscher pocht auf Nord Stream 2.


Halbnackte Flitzerin stört Schweigeminute

Gerade als Philip mit einer landesweiten Schweigeminute gedacht wurde, störte eine Frau die Ruhe und stürmte aus der Menge hervor. Mit nacktem Oberkörper und lauten Rufen zog sie die Aufmerksamkeit auf sich. "Rettet die Erde", brüllte die Flitzerin immer wieder lauthals und stürzte in Richtung einer Statue von Queen Victoria. Die Szenen können Sie im Video oben sehen oder hier.

Eine Reporterin der Deutschen Presse-Agentur beobachtete, wie die Frau versuchte, an Sicherheitskräften vorbeizukommen. Polizisten überwältigten die Unruhestifterin schließlich und führten sie in Handschellen ab. Innerhalb des Schlosses wurde der Zwischenfall nicht bemerkt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Elizabeth II.Polizei
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website