Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Monaco-Royals: Fürst Albert unterwegs mit seinen aufgeweckten Zwillingen

Gabriella und Jacques haben Spaß  

Fürst Albert unterwegs mit seinen aufgeweckten Zwillingen

09.05.2021, 16:21 Uhr | mbo, t-online

Monaco-Royals: Fürst Albert unterwegs mit seinen aufgeweckten Zwillingen. Fürst Albert mit Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques: Die drei besuchten gemeinsam ein Autorennen. (Quelle: Arnold Jerocki/WireImage)

Fürst Albert mit Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques: Die drei besuchten gemeinsam ein Autorennen. (Quelle: Arnold Jerocki/WireImage)

Familienausflug bei den monegassischen Royals – zumindest teilweise. Denn gerade zeigte sich Albert nicht etwa mit seiner Ehefrau und den beiden gemeinsamen Kindern, sondern eben nur mit den Sprösslingen.

Fürst Albert und seine Zwillinge haben am Samstag einen Ausflug zu einer Sportveranstaltung gemacht. Fürstin Charlène, Ehefrau des Fürsten und Mutter von Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella, war nicht mit dabei. Doch die zwei Kids schienen großen Spaß mit ihrem Vater gehabt zu haben. Nicht nur das fällt beim Betrachten der Fotos auf, sondern auch, dass die Miniroyals gar nicht mehr so mini sind. 

Die drei schauten sich den Formula-E-Grand-Prix auf dem Circuit de Monaco an. Auch mit dabei waren Alberts Neffe Pierre Casiraghi sowie Kaia Rose Wittstock, die Cousine der royalen Zwillinge. Im Mittelpunkt standen aber wohl zweifellos Gabriella und Jacques, die inzwischen sechs Jahre alt und ganz schön aufweckt sind. Bevor nämlich die Rennfahrer das Rennen beendet und letztlich Preise erhalten haben, turnten die Zwillinge und ihre Cousine auf den Siegerpodesten herum, lachten und tobten. 

Familienausflug zum E-Rennen: Fürst Albert kümmert sich um seine Kids. (Quelle: Arnold Jerocki/WireImage)Familienausflug zum E-Rennen: Fürst Albert kümmert sich um seine Kids. (Quelle: Arnold Jerocki/WireImage)

Monaco-Zwillinge im Jeansstyle

Der kleine Jacques trug einen lässigen Look aus Jeans und hellblauem Hemd, dazu eine Pilotensonnenbrille. Damit kam er ganz schön cool daher. Auf Jeans setzte auch der Look von Gabriella in Form eines Kleidchens mit Daisy-Duck-Motiv auf dem Latz. Darunter trug sie ein rosafarbenes T-Shirt. 

Es ist das erste Mal seit Ostern Anfang April, dass es wieder neue Fotos von Gabriella und Jacques gibt. Vor gut einem Monat hatte Fürstin Charlène zu diesem Anlass ein Familienbild auf Instagram veröffentlicht. Sie postet selten was, aber wenn es dann wieder mal so weit ist, ist die Freude über neue Einblicke bekanntermaßen groß.

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherchen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal