Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Norwegen: Prinzessin Ingrid Alexandra zieht die Blicke auf sich

Nationalfeiertag in Norwegen  

Prinzessin Ingrid Alexandra zieht die Blicke auf sich

18.05.2021, 17:23 Uhr | rix, t-online

Norwegen: Prinzessin Ingrid Alexandra zieht die Blicke auf sich. Die Royals beim Nationalfeiertag: Prinzessin Ingrid Alexandra, Prinz Sverre Magnus, Kronprinz Haakon, Kronprinzessin Mette-Marit, König Harald und Königin Sonja. (Quelle: Lise Aserud/NTB Scanpix/via Reuters)

Die Royals beim Nationalfeiertag: Prinzessin Ingrid Alexandra, Prinz Sverre Magnus, Kronprinz Haakon, Kronprinzessin Mette-Marit, König Harald und Königin Sonja. (Quelle: Lise Aserud/NTB Scanpix/via Reuters)

Zum Nationalfeiertag erschienen fast alle Mitglieder der norwegischen Königfamilie: Doch die Fans hatten nur Augen für Ingrid Alexandra. Die Prinzessin stellte am Montag ihre komplette Familie in den Schatten.

Jedes Jahr am 17. Mai zelebriert Norwegen seinen Nationalfeiertag. An diesem Tag tragen die Bürger ihre Trachten, überall hängen norwegische Flaggen. Auch die Royals feiern diesen Tag volkstümlich – mit Nationalhymne, Salutschüssen und natürlich in Tracht. Gegen 11.30 Uhr erschien Kronprinz Haakon mit seinen Eltern, seiner Frau Mette-Marit und den zwei gemeinsamen Kindern Sverre Magnus und Ingrid Alexandra auf dem Balkon des Palastes in Oslo. Vor allem Letztere zog dabei die Blicke auf sich.

Das junge Mädchen feierte im Januar seinen 17. Geburtstag. Diesen Anlass nutzte die Königsfamilie, um auf Instagram mit den Followern ein neues Foto der Prinzessin zu teilen. Seitdem zeigte sich Ingrid Alexandra kaum noch. Umso begeisterter waren die Fans nun, die Tochter von Mette-Marit und Haakon beim Nationalfeiertag zu sehen. Denn Ingrid Alexandra wird immer erwachsener – und ihrer Mama immer ähnlicher.

"Sie ist so hübsch"

Ingrid Alexandra kam wie auch die anderen Royals in Nationaltracht, der sogenannten Bunad. Ihre Haare trug sie leicht gewellt, zudem wählte sie einen gestreiften Haarreif passend zu dem Rest ihres Outfits. Fotos davon teilte die Königsfamilie auf Instagram. Den Schnappschuss von Ingrid Alexandra sehen Sie, wenn Sie auf dem Bild nach rechts klicken.

Mehrere Fanpages der royalen Familie teilten ein ähnliches Foto der Prinzessin. Dort wird Ingrid Alexandra mit Komplimenten überhäuft. "Ingrid ist die Perfektion von Schönheit und Anmut. Keine Mädchen kommen Ingrids Schönheit nahe", kommentierte zum Beispiel ein User. Ein weiterer Nutzer meinte: "Sie ist so hübsch."

Ingrid Alexandra und Sverre Magnus sind nicht die einzigen Kinder von Kronprinzessin Mette-Marit. Aus einer früheren Beziehung hat die heute 47-Jährige noch einen Sohn. Marius Borg Høiby wurde von Kronprinz Haakon aber nie adoptiert. Somit ist der 24-Jährige weder ein Prinz noch spielt er in der norwegischen Thronfolge eine Rolle. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: