• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • Schweden-Royals: Stummer Protest gegen König Carl Gustaf und seine Familie


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextSchüsse an Klagemauer – VerletzteSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextBarça verpatzt AuftaktSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Protest gegen schwedische Königsfamilie

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 15.09.2021Lesedauer: 1 Min.
König Carl Gustaf, Königin Silvia, Prinzessin Victoria und Prinz Daniel: Schwedens Royals besuchen vor der Eröffnung des schwedischen Parlaments einen Gottesdienst
König Carl Gustaf, Königin Silvia, Prinzessin Victoria und Prinz Daniel: Schwedens Royals besuchen vor der Eröffnung des schwedischen Parlaments einen Gottesdienst (Quelle: Jessica Gow)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Traditionell eröffnete König Carl Gustaf

König Carl Gustaf eröffnete den schwedischen Reichstag (den sogenannten Riksdag) 2021/2022 in Stockholm und läutete damit das neue Parlamentsjahr ein. Dieser Akt wird Jahr für Jahr von dem Monarchen ausgeübt. Traditionell beginnt die im TV übertragene Eröffnungszeremonie damit, dass die Abgeordneten das 1844 geschriebene Königslied singen. Einige von ihnen schwiegen dabei und brachten ihren Protest gegen die Monarchie auf diese Weise zum Ausdruck, wie das Blatt "Svensk Dam" berichtet.


Schweden-Royals feiern Victoriatag 2021

Victoria mit Ehemann Daniel und den beiden Kindern Estelle und Oscar
Die Familie kommt in Borgholm an.
+6

Die Hymne wird traditionsgemäß zu Ehren des Monarchen und seiner Familie gesungen, wie die Zeitung schreibt. Doch unter anderem die Abgeordneten Alireza Akhondi von der Centerpartiet, einer bürgerlich-liberalen Partei mit grünem Profil, die sich unter anderem für die Landwirtschaft einsetzt, und Ola Möller, Mitglied der Sozial demokratischen Arbeiterpartei Schwedens, haben sich dazu entschieden, nicht mitzusingen und dies laut dem Blatt auch vorab öffentlich angekündigt.

Wie es weiter heißt, habe sich der König bei seiner Eröffnungsrede aber nichts anmerken lassen. Demnach habe die Mehrheit der Parlamentarier auch wie gewohnt beim Königslied zu Beginn der Veranstaltung mitgesungen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Es war Hass auf den ersten Blick"
Carl GustafSchwedenStockholm
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website