Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Meghan feiert Comeback auf rotem Teppich – mit besonderem Symbol

Nach über anderthalb Jahren  

Herzogin Meghan feiert Comeback auf dem roten Teppich

11.11.2021, 09:36 Uhr | mbo, t-online

Herzogin Meghan feiert Comeback auf rotem Teppich – mit besonderem Symbol. Prinz Harry und Herzogin Meghan: Das Paar kommt bei der "Salute To Freedom"-Gala in New York an. (Quelle: Dia Dipasupil/Getty Images)

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Das Paar kommt bei der "Salute To Freedom"-Gala in New York an. (Quelle: Dia Dipasupil/Getty Images)

Herzogin Meghan auf einem Red Carpet? Das ist lange her. Am Mittwochabend schritt die frühere Schauspielerin mit Prinz Harry in New York wieder über den roten Teppich.

Prinz Harry und Herzogin Meghan melden sich nach langer Abwesenheit aufgrund der Corona-Pandemie, ihres Rückzugs aus royalen Reihen und ihrer Elternzeit auf dem roten Teppich zurück. Das Paar besuchte am Mittwochabend die "Salute to Freedom"-Gala in New York City. Die Veranstaltung ehrt Militärveteranen. Meghan wählte für das Event ein knallrotes Kleid mit auffälligem Schnitt. Ihr Ehemann kam im eleganten klassisch schwarzen Smoking mit Fliege.

Der letzte Auftritt mit ähnlich viel Glamour und Blitzlichtgewitter dürfte sich im März 2020 als einer ihrer letzten Termine für die königliche Familie abgespielt haben. Auch damals setzte Meghan auf Rot.

Die schulterfreie Robe aus dem Hause Carolina Herrera hatte einen tiefen Ausschnitt, im Rücken kam es wie ein Spaghettiträgertop daher und war zudem mit einem hohen Beinschlitz und einer fließenden Schleppe versehen. 

Das Paar von hinten: Wie gewohnt zeigten sich Harry und Meghan Hand in Hand. (Quelle: Dia Dipasupil/Getty Images)Das Paar von hinten: Wie gewohnt zeigten sich Harry und Meghan Hand in Hand. (Quelle: Dia Dipasupil/Getty Images)

Mit dem bodenlangen Kleid kombinierte die 40-Jährige rote Satinpumps von Giuseppe Zanotti. Ihre Haare hatte Meghan zu einem strengen Dutt hochgesteckt. Beim Make-up setzte sie auf Rouge, glänzenden Lidschatten, Lipgloss und dunkle Mascara. Dezente Ohrringe und ein Armband rundeten ihren Look ab. Mehr Bilder sehen Sie hier.

Die Bedeutung des Klatschmohns

Wie auch Harry an seinem Revers pinnte sich der frühere "Suits"-Star eine Klatschmohnblüte ans Kleid. Diese ist im englischsprachigen Raum ein Symbol für das Gedenken an gefallene Soldaten. Rund um den 11. November, dem Remembrance Day in Großbritannien und einigen Commonwealth-Ländern, tragen unter anderem Mitglieder der Royal Family sowie Politikerinnen und Politiker, aber auch andere Prominente häufig eine solche Blüte an ihrer Kleidung. Die USA begehen am 11. November hingegen den Veterans Day, um überlebende Soldaten zu würdigen und an sie zu erinnern.

Am Wochenende findet in Großbritannien zudem das Remembrance Day Weekend statt. An diesem will sich Harrys Großmutter, die Queen, nach ihrer Ruhepause erstmals wieder öffentlich zeigen und am Gedenkgottesdienst für die Gefallenen des Ersten und Zweiten Weltkriegs teilnehmen. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Eigene Recherchen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: