Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Cleo zu Oettingen-Spielberg: Deutscher Adel in verführerischen Posen

Cleo zu Oettingen-Spielberg  

So verführerisch setzt sich der deutsche Adel in Szene

23.11.2021, 20:23 Uhr | Seb, t-online

Cleo zu Oettingen-Spielberg: Deutscher Adel in verführerischen Posen. Cleo zu Oettingen-Spielberg: Die Adelige war Anfang November bei der Bulgari-Party in Berlin zu Gast. (Quelle: Franziska Krug/Getty Images)

Cleo zu Oettingen-Spielberg: Die Adelige war Anfang November bei der Bulgari-Party in Berlin zu Gast. (Quelle: Franziska Krug/Getty Images)

So setzt sich der deutsche Adel gekonnt in Szene: Für ein Modemagazin posierte Cleo zu Oettingen-Spielberg mehr als sinnlich. Mit diesen Fotos kann die Erbprinzessin ihre Fans begeistern.

Wenn man an den deutschen Adel denkt, haben die meisten wohl Bilder von Ernst August zu Hannover oder Marcus Prinz von Anhalt. Doch es gibt auch abseits von Skandalen viele Adelige in diesem Land. Etwa Cleo zu Oettingen-Spielberg. Die 33-Jährige engagiert sich sozial, arbeitet aber auch als Schauspielerin und Model. Letzteres hat sie nun wieder unter Beweis gestellt. Für ein Shooting der spanischen "Vanity Fair" hat sich die deutsche Erbprinzessin mit chilenischen Wurzeln in verführerische Posen geschmissen.

Auf einem neuen Bild aus der Fotosession sieht man die Frau von Franz Albrecht zu Oettingen-Spielberg in einem glitzernden Kleid mit tiefem Ausschnitt und vielen Federn. Lasziv schaut sie in Richtung Kamera, geht sich mit einer Hand durch ihre braunen Haare. Viele Worte schreibt die Adelige, die auch einmal eine Rolle in der Krimiserie "SOKO Köln" hatte, nicht darunter.

In einem anderen Beitrag sieht man einen weiteren Auszug aus der Bilderstrecke. Dieses Mal stützt sich Cleo auf einen Hocker, beugt sich nach vorne, stützt ihren Kopf auf einer Hand. "Hat jemand Montag gesagt?", fragt sie auf Instagram scherzend zu dem eher entspannt wirkenden Bild.

Die fast 26.000 Instagram-Abonnenten der Society Lady sind von den Postings begeistert. "So schön", "wunderschön" oder "schöner Anblick" lauten nur einige Kommentare. Auch viele Herz-Emojis kann Cleo für diese Instagram-Postings ernten. Und siehe da: Deutscher Adel kommt auch ganz ohne Skandale daher.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: