Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungRoyals

Sorge um Queen Elizabeth II.: Königin soll zu schwach zum Gassigehen sein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextNasa-Kapsel stellt Entfernungsrekord aufSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen TextRTL-Show: Paare stehen festSymbolbild für einen TextFoto: Neymar zeigt geschwollenen FußSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserKönig Charles überrascht mit BeschlussSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Queen Elizabeth soll zu schwach zum Gassigehen sein

Von spot on news, t-online, Seb

Aktualisiert am 13.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Queen Elizabeth: Wie geht es ihr wirklich?
Queen Elizabeth: Wie geht es ihr wirklich? (Quelle: Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erneute Sorge um Queen Elizabeth II.: Die Königin von England soll bereits seit Monaten Probleme beim Laufen haben. Sie soll sogar zu schwach sein, um mit ihren geliebten Hunden Gassirunden zu drehen.

Die Queen ist mittlerweile 95. Das ist ein Alter, in dem sich die körperlichen Probleme in der Regel häufen. In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Berichte über den vermeintlichen Gesundheitszustand von Queen Elizabeth. Immer wieder dementiert der Buckingham Palast, dass es der Königin schlecht gehe. Sie selbst zeigt sich ebenfalls immer wieder bei öffentlichen Anlässen. Dass sie jetzt jedoch am geplanten Gedenkgottesdienst für ihren verstorbenen Mann Prinz Philip (1921-2021) nicht teilnehmen soll, gießt Öl ins Gerüchtefeuer. Nach neusten Medienberichten soll die Monarchin zu schwach zum Laufen sein.


Das Leben der Queen

Mai 1926: Queen Mum und ihr Mann, König George VI., halten ihre Tochter Elisabeth am Tag ihrer Taufe auf dem Arm.
Mai 1930: Die Queen als junges Mädchen auf einem Shetlandpony, neben ihr steht ihr Vater.
+29

Keine großen Veranstaltungen mehr für die Queen?

Den Gottesdienst am Commonwealth Day (14. März) in der Westminster Abbey in London wird die Queen, die dieses Jahr ihr Platin-Thronjubiläum feiert, nicht wie geplant besuchen. Das hatte der Palast bekannt gegeben. Britischen Medienberichten zufolge dabei aber betont: "Die Königin wird in der kommenden Woche andere geplante Verpflichtungen wahrnehmen, darunter auch persönliche Audienzen."

Der Gottesdienst für Prinz Philip findet am 29. März in London statt. Die Monarchin hoffe weiterhin, teilnehmen zu können, berichtet "Daily Mail". Möglicherweise sei sie aber "nicht mobil genug, um dies zu tun", heißt es in dem Blatt weiter.

Zu schwach für Gassirunden?

Die Monarchin soll einem weiteren Bericht zufolge in den vergangenen sechs Monaten zu schwach gewesen sein, um mit ihren geliebten Corgis Gassi zu gehen. Eine Quelle sagte der "Sun": "Ihr geht es nicht gut genug."

Die Königin, die im April 96 Jahre alt wird, lebt auf Schloss Windsor. Dort hatte sie kürzlich den kanadischen Premier Justin Trudeau empfangen, nachdem sie eine Corona-Infektion mit leichten Symptomen auskuriert hatte. Penny Junor, eine Royal-Expertin, sagte laut "Daily Mail": "Die Queen ist außergewöhnlich. Sie hat jahrelang mit großer Kraft weitergemacht, aber wir müssen uns daran erinnern, dass sie 95 und kein Übermensch ist."

Sie fügte hinzu: "Ansonsten ist sie in Topform. Die Königin ist fantastisch bei Zoom-Anrufen, aber ich denke, dass Veranstaltungen, bei denen sie gehen oder Stufen hinaufsteigen muss, nicht mehr machbar sein werden."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Daily Mail: "Now The Queen could pull out of memorial for Prince Philip: Fresh health fears over Her Majesty, 95, as she struggles with mobility and 'has not walked her dogs in six months' - but she's so far ruled out using a wheelchair" (englisch)
  • The Sun: "Queen, 95, so frail she can’t walk her beloved corgis any more – and hasn’t been able to for six months" (englisch)
  • Nachrichtenagentur Spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neues Buch verbreitet Gerüchte um Queen-Erkrankung
Elizabeth II.EnglandLondon
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website