• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • Charlène von Monaco zeigt sich im Krankenhaus – Termin auf Entbindungsstation


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEuroraum: Inflation auf HöchststandSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen Text87-jähriger Rollstuhlfahrer erstochenSymbolbild für einen TextMietwagen werden wieder günstigerSymbolbild für einen TextStreit zwischen Autofahrern endet blutigSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextSchiffsunglück: Wichtiger Kanal gesperrtSymbolbild für einen TextWann das neue iPhone erscheinen sollSymbolbild für einen TextGanze Schule reist von Dortmund nach SyltSymbolbild für einen TextStreit in Berliner Freibad eskaliertSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Sorge vor Mega-KonzertSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Charlène von Monaco zeigt sich im Krankenhaus

Von t-online, rix

Aktualisiert am 05.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Charlène von Monaco: Die Fürstin zeigt sich wieder in der Öffentlichkeit.
Charlène von Monaco: Die Fürstin zeigt sich wieder in der Öffentlichkeit. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach und nach nimmt die Fürstin immer mehr Termine wahr. Nun stattete Charlène einem Krankenhaus einen Besuch ab – und setzte dabei auf ein Etuikleid.

Ende April zeigte sich Charlène von Monaco zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit. Damals besuchte sie gemeinsam mit ihrem Mann und den beiden Kindern die FIA-Formel-E-Weltmeisterschaft, die im Fürstentum stattfand.


Charlènes erster Auftritt nach ihrem Klinikaufenthalt

Am 30. April 2022 war Fürstin Charlène bei der FIA-Formel-E-Weltmeisterschaft in Monaco.
Es ist das erste Mal seit Monaten, dass man sie in der Öffentlichkeit zu Gesicht bekommt.
+4

Seitdem nimmt die 44-Jährige immer mal wieder Termine wahr. Mehrmals besuchte sie zum Beispiel das Formel-1-Event Der Große Preis von Monaco. Auch nach Oslo reiste sie mit ihrer Familie, um dort unter anderem die norwegische Königsfamilie zu treffen.

Charlène von Monaco besucht Eltern und Babys im Krankenhaus

Bei ihrem neuesten Termin jedoch zeigte sich Fürstin Charlène allein. Ohne Fürst Albert II. besuchte die ehemalige Schwimmerin am Montag das Princesse-Grace-Krankenhaus, stattete dort vor allem der Entbindungsstation einen Besuch ab, "um die jungen Eltern und ihre Neugeborenen zu treffen", wie der Fürstenhof auf Instagram erklärt.

Dazu teilte der Hof eine Reihe von Bildern. Auf dem ersten Schnappschuss ist Charlène von Monaco im Foyer des Krankenhauses zu sehen, um sie herum steht das Pflegepersonal der Klinik, der Geschäftsführer des Monegassischen Roten Kreuzes und einer der Ärzte des Princesse-Grace-Krankenhauses.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin führt Russland in die Falle
Russlands autokratisch regierender Präsident Wladimir Putin setzt seinen aggressiven Kurs unbeirrt fort.


Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die anderen Fotos – die Sie sehen, wenn Sie nach rechts klicken – zeigen die 44-Jährige, wie sie sich mit den Eltern unterhält oder sich den kleinen Babys widmet. Dabei trägt die Fürstin ein schwarzes Etuikleid mit weißen Trägern. Dazu kombinierte sie schlichte Perlenohrringe. Auf weiteren Schmuck und Accessoires verzichtete Charlène von Monaco.

Auf Instagram klingen ihre Fans begeistert von den Bildern. "Wie liebevoll und nah Prinzessin Charlène ist", kommentierte zum Beispiel ein Anhänger die Fotoreihe. "Ich liebe diese Prinzessin", meinte ein anderer. Ebenfalls zu lesen: "Erinnerungen für junge Eltern und ihre Neugeborenen. Später können sie sagen, dass Prinzessin Charlène ihre Hand gehalten hat."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Charlène von MonacoInstagram
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website