t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Fans in Sorge um Dschungelstar: "Irgendwas stimmt mit Cosimo nicht!"


"Irgendwas stimmt mit Cosimo nicht!"

Von t-online, rix

Aktualisiert am 30.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Kurz vor dem Finale musste Cosimo Citiolo das Dschungelcamp verlassen.Vergrößern des BildesKurz vor dem Finale musste Cosimo Citiolo das Dschungelcamp verlassen. (Quelle: RTL)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Beim großen Wiedersehen wurde Djamila Rowe als neue Dschungelkönigin gefeiert. Doch die Aufmerksamkeit der Zuschauer bekam vor allem Cosimo Citiolo.

Ein Tag nach dem großen Finale trafen sich die diesjährigen Dschungelstars zum großen Wiedersehen wieder. Die Moderatoren Jan Köppen und Sonja Zietlow lassen gemeinsam mit den Kandidaten die 16. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" Revue passieren. Erst mit den Finalisten, dann auch mit den anderen Bewohnern. Dabei machten sich die Zuschauer vor allem um Cosimo Citiolo Gedanken.

"Ich bin heute hier und habe viel Power"

Denn als sich die Moderatoren mit ihm unterhielten, gab der ehemalige DSDS-Kandidat wirre Antworten. So wollte Jan Köppen zum Beispiel von ihm wissen, wie es für ihn war, das Finale so knapp zu verpassen. Darauf antwortete Cosimo: "Ich habe die Nacht durchgemacht. Ich habe eine Stunde geschlafen. Ich bin heute hier und habe viel Power." Auf die Frage, ob er draußen gutes Feedback bekommen habe, sagte er, dass er die ganze Nacht mit seiner Freundin "Yoga" gemacht habe. Zudem zwinkerte der 41-Jährige immer wieder in die Kamera, setzte dabei ein breites Grinsen auf.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Sonja Zietlow wechselte schnell das Thema – und den Gesprächspartner. Statt auf Cosimo weiter einzugehen, unterhielt sie sich mit Jana Pallaske und Markus Mörl. Danach wurden Szenen aus dem Camp eingeblendet. Als die Kamera dann wieder den Talk im Baumhaus zeigte, saß Cosimo auf einmal nicht mehr bei den Moderatoren, Jana und Markus jedoch schon.

Im Netz zeigten sich die Zuschauer verwirrt. "Wer bist du und was hast du mit Cosimo gemacht?", fragte zum Beispiel ein User bei Twitter. "Jetzt mal ohne Scheiß: Was ist bitte mit Cosimo los?", schrieb noch jemand. "Irgendwas stimmt mit Cosimo nicht! Schade!", lautete noch ein Tweet. Ebenfalls zu lesen: "Will Cosimo irgendwas Kryptisches vermitteln oder warum zwinkert er so oft?" Zudem schrieb ein Zuschauer: "RTL hat einfach Cosimo ausgetauscht."

Aber warum saß er nicht mehr auf der Bank, sondern wieder zwischen den anderen Kandidaten? Der Grund für den Platzwechsel könnte sein, dass RTL erst die Einspieler von Jana und Markus zeigen wollte – und noch nicht den von Cosimo. Die Highlights des ehemaligen DSDS-Stars zeigte der Sender nämlich erst sehr viel später. Dann durfte der 41-Jährige auch wieder bei den Moderatoren Platz nehmen.

Verwendete Quellen
  • RTL: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" vom 30. Januar 2023
  • twitter.com: Hashtag #cosimo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website