t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Finale Dschungelcamp 2024: Mit dieser Geste rührt Lucy Diakovska die Fans


Das passiert mit ihrem Gewinn
Mit dieser Geste rührt Lucy die Fans

Von t-online, amoh

Aktualisiert am 05.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Lucy Diakovska steht im IBES-Finale.Vergrößern des BildesLucy Diakovska: Sie ist die neue Dschungelkönigin. (Quelle: RTL)
Auf WhatsApp teilen

Lucy Diakovska ist die neue Dschungelkönigin. Was die Sängerin mit ihren gewonnenen 100.000 Euro plant, traf viele Zuschauer mitten ins Herz.

Zwölf Prominente zogen am 19. Januar ins Dschungelcamp ein, sie alle kämpften um die Krone und das Preisgeld von 100.000 Euro. Am Ende konnte sich No-Angels-Star Lucy Diakovska gegen ihre Mitstreiter durchsetzen und löste damit die bislang amtierende Dschungelkönigin Djamila Rowe ab. Sie hatte mit Reality-TV-Teilnehmerin Leyla Lahouar und Influencer Twenty4Tim im Finale gestanden. Nach ihrem Sieg zeigte sich die 47-Jährige völlig überwältigt. Die Zuschauer gönnen ihr den Sieg – vor allem, weil sie einen Teil des Preisgeldes spenden wird.

Lucy Diakovska konnte in den vergangenen zwei Wochen durch ihre hilfsbereite, liebevolle und fürsorgliche Art viele Sympathiepunkte sammeln. Im Camp sorgte sie stets für gute Laune und zeigte bei den Dschungelprüfungen vollen Einsatz. Dementsprechend fanden viele Zuschauer, dass die Musikerin zu Recht auf dem Thron gelandet ist.

"Wir haben sie nicht verdient"

Nachdem Lucy erzählt hatte, dass sie von ihrem Gewinn Straßenhunde unterstützen möchte, zeigten sich viele Fans gerührt. "Lucy gibt ihr Geld an eine Hundeorganisation. Ich kann das alles nicht mehr", schrieb etwa eine Nutzerin auf X. "Sie ist sympathisch und bodenständig und spendet erstmal einen Teil ihres Gewinns. Eine Leyla oder ein Tim hätte das safe nicht gemacht", "Wir haben sie nicht verdient" oder "Lucy spendet für Hunde. Das ist einfach stark", ist auf der Plattform zu lesen.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Auf Social Media gratulierten ihr auch viele der anderen Camper zum Sieg. "Ich glaube es nicht. Ich muss gleich heulen. Lucy ist die Einzige, die das verdient hat", freut sich unter anderem Kim Virginia auf Instagram. "Lucy hat alles für jeden einzelnen Campteilnehmer getan, sie war sehr engagiert, sie hat es wirklich sowas von verdient. Sie hat sich um jeden gekümmert, auch um mich, und war immer um unser Wohl bedacht", gratuliert auch Cora Schumacher.

Cora selbst gab bereits nach wenigen Tagen aus gesundheitlichen Gründen auf, auch Schauspieler Heinz Hoenig wurde auf ärztlichen Rat vorzeitig aus dem Camp genommen. Sarah Kern, Anya Elsner, David Odonkor, Felix von Jascheroff und Kim Virginia hatten gehen müssen, weil zu wenige Zuschauer für sie angerufen hatten. Kurz vor dem Einzug ins Finale schieden dann auch Fabio Knez und Mike Heiter aus. Im Finale mussten sich Leyla Lahouar und Twenty4Tim geschlagen geben.

Verwendete Quellen
  • RTL: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" vom 4. Februar 2024
  • twitter.com: Hashtag #IBES
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website