t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

Giovanni Zarrella sorgt mit Udo Jürgens' Lied im ZDF für Wirbel


Giovanni Zarrella sorgt mit Udo Jürgens' Lied für Wirbel

Von t-online, sow

Aktualisiert am 01.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Giovanni Zarrella präsentiert eine neue Ausgabe seiner Musikshow im ZDF.Vergrößern des BildesGiovanni Zarrella präsentiert eine neue Ausgabe seiner Musikshow im ZDF. (Quelle: ZDF / Tobias Schult)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In den sozialen Medien wird über einen ZDF-Auftritt von Giovanni Zarrella diskutiert. Dieser liegt schon vier Tage zurück. Doch erst jetzt steigt die Aufregung.

Jeder kennt den Klassiker "Aber bitte mit Sahne" von Udo Jürgens. Es ist einer der meistgesungenen Hits des 2014 verstorbenen Musikers. Klar also, dass Giovanni Zarrella bei einem Medley zum Gesamtwerk Jürgens' auch auf diesen Song zurückgreift. Für seinen Auftritt in der "Giovanni Zarrella Show" am Samstagabend im ZDF tritt er gemeinsam mit Roland Kaiser die Reise durch Jürgens' Musikauswahl an.

Gemeinsam schmettern sie also: "Sie treffen sich täglich um viertel nach drei, oh, oh, oh (oh yeah), am Stammtisch im Eck in der Konditorei, oh, oh, oh (oh yeah) ...". Doch in der zweiten Strophe des Lieds kommt es zu einer Textanpassung. Im Original heißt es: "Sie pusten und prusten, fast geht nichts mehr rein, nur ein Mohrenkopf höchstens, denn Ordnung muss sein."

Zarrella singt aber: "Sie pusten und prusten, fast geht nichts mehr rein. Nur ein Schokokuss höchstens, denn Ordnung muss sein." Auch in der Mediathek des ZDF ist die entsprechende Stelle mit dieser Version des Schlagerklassikers zu finden. Nach gut zwei Stunden der Samstagabendshow kam es zu dem besagten Auftritt. In den sozialen Medien ist nun von "Verrücktheit" die Rede und davon, dass das ZDF dies nur getan habe, weil der Originaltext "politisch nicht korrekt" sei.

Jürgens' Kinder sind von dem Auftritt begeistert

Andere wettern: "Es musste mal wieder ein Kulttext geändert werden, damit er niemandem zu nahe tritt." Doch feststeht auch: Die Erben von Udo Jürgens waren an dem Abend in der Show mit vor Ort, schwärmten von dem Auftritt. So sagte John Jürgens unter anderem: "Diese ganze Nummer hier war sensationell." Auch Jürgens' Tochter Jenny zeigt sich begeistert – mit keiner Silbe wird die angeblich skandalöse Textanpassung thematisiert.

Dennoch wird am vergangenen Montag, dem 27. Februar, auf dem YouTube-Account von Udo Jürgens das Lied "Aber bitte mit Sahne" im Original hochgeladen. Immerhin knapp 100.000 Abonnenten folgen dem Profil. Eine Protestaktion auf die Neuinterpretation Zarrellas im ZDF? Unklar.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Das ZDF selbst hat sich auch zu der Thematik geäußert. "Wir haben uns für eine zeitgemäße, einmalige Anpassung des Liedtexts 'Aber bitte mit Sahne' für die Live-Show am 25. Februar entschieden und diese mit dem Musikverlag und den Erben des Originaltextdichters abgestimmt", heißt es vom Sender zu einer Anfrage von t-online.

Verwendete Quellen
  • Anfrage ans ZDF
  • ZDF: "Die Giovanni Zarrella Show" vom 25. Februar 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website