t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Maybrit Illner" im ZDF: Diese Gäste sind am 9. November 2023 dabei


Die Gäste von Maybrit Illner am 9. November

Von t-online, jdo

09.11.2023Lesedauer: 2 Min.
"Maybrit Illner": Die Sendung gibt es unter diesem Namen seit 2007.Vergrößern des Bildes"Maybrit Illner": Die Sendung gibt es unter diesem Namen seit 2007. (Quelle: ZDF/Corporate Design)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Jeden Donnerstag lädt Maybrit Illner zur gleichnamigen Talkrunde im ZDF. Darüber spricht die Politikjournalistin heute, am 9. November 2023, mit ihren Gästen.

Einmal pro Woche diskutiert Maybrit Illner mit ihren Studiogästen über politische und gesellschaftliche Themen. Persönlichkeiten aus Politik, den Medien, bestimmten Fachgebieten oder sonstige Personen des öffentlichen Lebens nehmen jeden Donnerstag in der Runde der 58-Jährigen Platz. Hier finden Sie alle Informationen zur heutigen Show.

Thema und Gäste der Sendung

"Historisch oder halbherzig – was bringt der Ampel-Asyl-Plan?" lautet das Thema der Sendung am Donnerstagabend. "Bis zu 1.000 Menschen kommen pro Tag illegal in Deutschland an. Der Druck, politisch etwas dagegen zu tun, ist hoch, die Erwartungen an den Bund-Länder-Gipfel waren es auch. Von einem 'historischen Moment' sprach der Kanzler – doch reichen die Beschlüsse?"

Maybrit Illner will unter anderem diesen Fragen nachgehen: "Wann wird es schnellere Asylverfahren geben? Wann ändert sich allein die Zahl der zu versorgenden Flüchtlinge? Wann wird die umstrittene Asyl-Reform durch das Europäische Parlament kommen und wann also umgesetzt?" Weiter heißt es zum Inhalt der Sendung: "Lange zögern kann die Regierung nicht. Wird Deutschland doch im Alleingang über 'Belastungsgrenzen', sichere Herkunftsländer oder Asylverfahren außerhalb der EU entscheiden? Und würde das die auch in der Migrationsfrage zerstrittene Ampel überstehen?" Darüber diskutiert die Journalistin mit folgenden Gästen:

  • Cem Özdemir, Grünen-Bundesminister
  • Stephan Weil, SPD-Ministerpräsident
  • Carsten Linnemann, CDU-Generalsekretär
  • Victoria Rietig, Migrationsforscherin (DGAP)
  • Eva Quadbeck, Chefredakteurin "RedaktionsNetzwerk Deutschland" (RND)

Das ZDF zeigt "Maybrit Illner" am heutigen Donnerstag um 22.15 Uhr. Danach geht Markus Lanz auf Sendung. Seine Gäste und Themen sehen Sie hier. Beide Talkrunden stehen anschließend in der ZDF-Mediathek zur Verfügung.

Maybrit Illner moderiert ihre Sendung eigentlich bereits seit Oktober 1999. Damals hieß das Format noch "Berlin Mitte", bevor es am 14. März 2007 in "Maybrit Illner" umbenannt wurde. In den vergangenen Jahren schauten im Jahresdurchschnitt meist mehr als zweieinhalb Millionen Menschen die in der Hauptstadt aufgezeichnete Produktion. 2020 erreichte man einen Spitzenwert von durchschnittlich 2,88 Millionen Zuschauern.

Verwendete Quellen
  • ZDF-Pressemitteilung
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website