t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

Kutcher, Cuoco & Co.: Die Topverdiener unter den Serienstars


TV
Kutcher, Cuoco & Co.: Die Topverdiener unter den Serienstars

t-online, CK

10.08.2012Lesedauer: 1 Min.
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ashton Kutcher ist die Nummer eins: Kein anderer US-Serienstar verdient so viel wie Charlie Sheens Nachfolger bei "Two and a Half Men". Das zeigt ein Ranking der US-Programmzeitschrift "TV Guide". Satte 700.000 Dollar pro Folge streicht Kutcher ein. Der einzige Seriendarsteller, der dem Ex von Demi Moore annähernd das Wasser reichen kann, ist Mark Harmon. Der Star aus "Navy CIS" kassiert immerhin 500.000 Dollar je Folge. Wer noch zu den Topverdienern im US-Fernsehen gehört, verraten wir in unserer Foto-Show.

Die Spitzenpositionen gehen zwar an männliche Darsteller, doch auch weibliche Serienstars können sich über dicke Gehaltsschecks freuen. So kassiert "Big Bang Theory"-Beauty Kaley Cuoco, die in der Serie die blonde Nachbarin Penny spielt, 300.000 Dollar pro Folge.

17 Millionen Dollar für Mariah Carey

Übrigens lässt sich nicht nur als Serienstar im US-Fernsehen ordentlich Geld verdienen. Auch als Casting-Show-Juror scheffelt man ordentlich Kohle. Mariah Carey etwa bekommt für eine Staffel bei "American Idol" - der US-Version von DSDS - das Wahnsinnsgehalt von 17 Millionen Dollar. Da setzt sich doch selbst eine Popdiva gerne hinters Jury-Pult!

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website