Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Millionärswahl": Cannabis-Aktivist gewinnt eine Million Euro

...

Finale im Internet  

Cannabis-Aktivist gewinnt "Millionärswahl"

27.01.2014, 08:19 Uhr | sko, t-online.de

"Millionärswahl": Cannabis-Aktivist gewinnt eine Million Euro. Befürworter der Hanf-Legalisierung gewinnt "Millionärswahl".  (Quelle: ProSiebenSat.1)

Befürworter der Hanf-Legalisierung gewinnt "Millionärswahl". (Quelle: ProSiebenSat.1)

Beim Finale der vom TV ins Internet verschobenen Flop-Show "Millionärswahl" hat der Chef des Deutschen Hanf-Verbandes, Georg Wurth, den Sieg eingefahren. Wurth setzt sich für die Legalisierung von Cannabis ein und will seinen Gewinn der Arbeit des Vereins zu Gute kommen lassen.

Der Ausgang der Show und die geplante Verwendung des Geldes waren keineswegs unumstritten. So quittierte ein Teil der Zuschauer Wurths Sieg mit Buh-Rufen. Auf Platz zwei landete Michael Fritz, der sich für die Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern engagiert.

"Aufwändigstes Internetvideo"

Nach desaströsen Einschaltquoten beim Halbfinale der Show im TV hatte ProSiebenSat.1 sie ins Internet verbannt. Kein Wunder, dass sich die Moderatoren Jeannine Michaelsen und Elton Seitenhiebe gegen den Senderverbund nicht verkneifen konnten. "Willkommen zu dem am aufwändig produziertesten Internetvideo aller Zeiten", sagte Michaelsen schon gleich zur Begrüßung.

Fragliches Show-Konzept

Das Konzept der Show war alles andere als gut überlegt: Schon nach der ersten Live-Show hatte es herbe Kritik an dem Punktevergabesystem gegeben, woraufhin der Sender die Regeln änderte. Grund war, dass der Publikumsliebling Ralf Zanders nicht weiterkam, weil den anderen Teilnehmern bis dato ein höheres Stimmrecht eingeräumt wurde als den Zuschauern vor dem Fernseher.

Im Finale konnten die Zuschauer online oder per Telefon abstimmen, welche der sieben verbliebenen Kandidaten der demokratisch gewählte Millionär wird. Zu Beginn hatten sich 26.875 Teilnehmer für die Show beworben.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018