Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

GZSZ-Rückkehr: John und Pia sind wieder da

GZSZ-Rückkehr  

John und Pia sind wieder da

02.02.2015, 12:09 Uhr | CK, t-online.de

Rund ein Jahr lang mussten Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" auf das Serien-Traumpaar verzichten. Doch ab dem 3. Februar um 19.40 Uhr sind Pia (Isabell Horn) und John Bachmann (Felix von Jascheroff) endlich wieder in der RTL-Soap zu sehen.

Im Dezember 2013 hatten die beiden Figuren die Soap nach ihrer Hochzeit verlassen, um auf Weltreise zu gehen. Doch das Aus für John und Pia kam bei vielen Fans nicht gut an. Mit dem Abgang von Felix von Jascheroff nach 13 Jahren GZSZ fehlte eines der Urgesteine der Soap. Für Empörung sorgte auch, dass die Rolle der Pia Koch offenbar gegen den Willen von Schauspielerin Isabell Horn aus der Serie geschrieben wurde.

Fans machten sich stark für Horns Rückkehr

"Für mich kam es genauso überraschend wie für alle anderen auch", sagte die Schauspielerin im November 2013 im Interview mit dem "OK"-Magazin und schrieb ihren Fans auf Facebook: "Ich hätte mich gefreut, wenn Pia noch weitere aufregende Geschichten erleben dürfte. Ich bin genauso traurig wie ihr!" Die GZSZ-Fans machten sich stark für die 31-Jährige und starteten bei Facebook den Protest "Isabell Horn soll bei GZSZ bleiben", der mehr als 26.000 Anhänger verzeichnete.

Entsprechend groß war im Oktober 2014 die Freude, als RTL verkündete, dass Horn und von Jascheroff zum GZSZ-Kiez zurückkehren. Ein RTL-Sprecher erklärte damals: "Wir freuen uns sehr über ihre Rückkehr. Die beiden sind extrem beliebt."

Pia plaudert Aylas Schwangerschaft aus

Auch in der Serie sind die Freunde von Pia und John begeistert von der Rückkehr der beiden. Ob Johns bester Kumpel Leon (Daniel Fehlow) oder Pias Freundinnen Jasmin (Janina Uhse) und Anni (Linda Marlen Runge): Alle sind glücklich, das Ehepaar wiederzusehen. Doch der quirligen Pia unterläuft nach ihrer Rückkehr prompt ein Fauxpas. Sie findet heraus, dass Ayla (Nadine Menz) schwanger ist und lässt diese Bombe ausgerechnet vor dem nichtsahnenden werdenden Vater Tayfun (Tayfun Baydar) platzen.

Fans von Isabell Koch haben übrigens gleich doppelten Grund zur Freude: Ab dem 9. Februar wird die Schauspielerin in ihrer Rolle als Pia Koch auch in der RTL-Soap "Alles was zählt" (19.05 Uhr) zu sehen sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal