Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

Gerhard Delling und Reinhold Beckmann bis 2017 bei der ARD


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für ein VideoBallon: Geheimdienstinformationen enthülltSymbolbild für einen TextOma verschwindet mit Baby – große SucheSymbolbild für einen TextLeBron James bricht legendären Rekord
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Gerhard Delling und Reinhold Beckmann bis 2017 bei der ARD

Von t-online
25.02.2015Lesedauer: 1 Min.
Reinhold Beckmann und Gerhard Delling bleiben der ARD bis 2017 erhalten.
Reinhold Beckmann und Gerhard Delling bleiben der ARD bis 2017 erhalten. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gute Nachrichten für alle Fans der "Sportschau"-Moderatoren Gerhard Delling und Reinhold Beckmann: Beide bleiben der ARD noch länger erhalten. ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky erklärte der "Sport Bild" gegenüber: "Ich kann bestätigen, dass beide Moderatoren ihre Verträge bis 2017 verlängert haben."

Eigentlich wären die Verträge nämlich zum Sommer 2015 ausgelaufen. Doch die ARD plant weiter mit Beckmann und Delling. Zusätzlich werden Matthias Opdenhövel und Alexander Bommes das Team für die Bundesliga-Sportschau ab der Saison 2015/2016 erweitern. Allerdings gebe es noch keinen genauen Einsatzplan für die kommende Saison, sagte Balkausky.

Auch Opdenhövel und Bommes bis 2017 dabei

Alle vier stehen der ARD bis 2017 zur Verfügung. Das entspreche der Zeitspanne, in der der Sender die Übertragungsrechte an der Bundesliga innehabe. Danach werde die Deutsche Fußball-Liga (DFL) eine Ausschreibung vornehmen.

Viele Einsatzgebiete bei der ARD

Das Quartett wird bei der Samstags- und Sonntags-Sportschau, bei der Sendung "Bundesliga am Sonntag" und auch bei Live-Übertragungen von Bundesliga-Spielen, DFB-Pokal-Partien und Länderspielen eingesetzt. Am Dienstag, dem 3. März, ist Beckmann beim Pokal-Spiel Dresden gegen Dortmund als Moderator zu sehen, einen Tag später ist dann Delling bei Offenbach gegen Mönchengladbach am Zug.

Bommes gibt Einstand im Juli

Im August letzten Jahres war bekannt geworden, dass der Ex-Handballprofi Alexander Bommes zur Saison 2015/2016 das Team der Fußball-Moderatoren im Ersten unterstützt. Im Juli wird der 39-Jährige seinen Einstand geben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Bares für Rares"-Reinfall entpuppt sich nach der Sendung als Schatz
ARDMatthias OpdenhövelReinhold Beckmann
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website