HomeUnterhaltungTV

"Ein fall für zwei" bekommt Zuwachs durch Bettina Zimmermann


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussen schockiert über SturmgewehreSymbolbild für einen TextZwei Kleinflugzeuge bei Gera abgestürztSymbolbild für einen TextGottschalk rauscht ins QuotentiefSymbolbild für einen TextSalihamidzic-Forderung an NagelsmannSymbolbild für einen TextEklat um van der Poel bei der Rad-WMSymbolbild für einen TextBoxen: Fury verhöhnt Joshua wegen KampfSymbolbild für einen TextTV-Star: Siebtes Kind mit Yoga-LehrerinSymbolbild für einen TextBox-Weltverband suspendiert UkraineSymbolbild für einen TextSuperstar singt bei Lederhosen-AuftrittSymbolbild für einen TextDie Leertaste kann mehr als Sie denkenSymbolbild für einen TextPolizei sperrt A52 für fast fünf StundenSymbolbild für einen Watson TeaserSupermarkt-Riese revolutioniert StrategieSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Bettina Zimmermann verstärkt ZDF-Krimireihe

Von t-online
Aktualisiert am 27.02.2015Lesedauer: 1 Min.
Bettina Zimmermann wird als Staatsanwältin den Herren Hornberg (Antoine Monot, jr.) und Oswald (Wanja Mues) das Leben häufig schwer machen.
Bettina Zimmermann wird als Staatsanwältin den Herren Hornberg (Antoine Monot, jr.) und Oswald (Wanja Mues) das Leben häufig schwer machen. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die ZDF-Krimireihe "Ein Fall für zwei" erhält Zuwachs. Mit dem Beginn der zweiten Staffel, die ab Mitte März wieder in Frankfurt am Main und Umgebung gedreht wird, übernimmt Bettina Zimmermann die Rolle der Staatsanwältin Claudia Strauss. Das berichtet das Medien-Magazin "DWDL.de".

Ein Fall für drei wird aus den Krimis, die das ZDF seit 1981 zeigt, aber nicht werden. Denn die alleinerziehende Mutter Claudia Strauss soll als strenge Staatsanwältin zwar gelegentlich die Arbeit von Strafverteidiger Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr.) und Detektiv Leo Oswald (Wanja Mues) unterstützen, aber auch immer wieder als Gegenspielerin auftreten.

Vier weitere Folgen geplant

Im Mai 2014 hatten Monot und Mues das Erbe von Paul Frielinghaus als Anwalt Dr. Markus Lessing und Claus Theo Gärtner als Detektiv Josef Matula übernommen. Mit dem Ausscheiden von Gärtner, der der Reihe von Folge eins an treu geblieben war, wurde auch das Konzept des Klassikers überarbeitet.

Für dieses Jahr sind vier weitere Folgen mit Monot und Mues geplant. Ein Ausstrahlungstermin steht allerdings noch nicht fest.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Thomas Gottschalk rauscht mit RTL-Show ins Quotentief
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Von Simone Vollmer
ZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website