Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Navy CIS: New Orleans": Sat.1 zieht vorzeitig den Stecker


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAus für deutschen Discounter im NordenSymbolbild für einen TextPopstar trauert um ihren Sohn Symbolbild für einen TextBaerbock sitzt an Flughafen festSymbolbild für ein VideoDrohne verfolgt Panzer – fatale FolgenSymbolbild für einen TextRoger Federer in Wimbledon abgewiesenSymbolbild für einen Text"Fluch geht weiter" – Brasilien am BodenSymbolbild für einen TextTheater gibt Schauspielerinnen HausverbotSymbolbild für einen TextDönerladen: Frau wirft Dackel über ThekeSymbolbild für einen TextEurojackpot am Freitag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextZDF-Moderator Ruprecht Eser ist totSymbolbild für einen TextLegendäres Gasthaus folgt auf SchuhbeckSymbolbild für einen Watson TeaserSohn von Ex-Bayern-Star tröstet NeymarSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Sat.1 zieht bei "Navy CIS: New Orleans" den Stecker

Von t-online
Aktualisiert am 23.07.2015Lesedauer: 1 Min.
"Navy CIS: New Orleans" verschwindet vom Bildschirm.
"Navy CIS: New Orleans" verschwindet vom Bildschirm. (Quelle: Sat.1/CBS Broadcasting Inc.)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sat.1 zieht bei der quotenschwachen Krimiserie "Navy CIS: New Orleans" schon drei Wochen vor dem Finale die Reißleine und setzt die Sendung kurzentschlossen ab. Das berichtet der Mediendienst "DWDL". Zur Entschädigung für alle Krimi-Fans zeigt der Sender dafür ab Ende August wieder "Navy CIS", "Navy CIS: L.A." und "Scorpion".

Über die Sommermonate sollte der "Navy CIS"-Ableger aus New Orleans sein Publikum finden. Doch die Rechnung ging nicht auf. Die Serie erzielte im Schnitt weniger als neun Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe. Die Folge am vergangenen Sonntag markierte mit nur knapp über fünf Prozent sogar einen neuen Tiefstwert.

Ersatz naht im August

Ab dem 30. August zeigt Sat.1 laut "DWDL" dafür wieder Erstausstrahlungen von "Navy CIS", "Navy CIS: L.A." und "Scorpion". Bei "Navy CIS" setzt der Sender die Ausstrahlung der zwölften Staffel fort, beim Ableger aus Los Angeles geht es mit dem zweiten Teil der sechsten Staffel weiter. "Scorpion", von dem bisher nur eine halbe Staffel zu sehen war, verbuchte nur mäßige Erfolge. Zuletzt kam die Serie nur noch auf einstellige Marktanteile.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
MDR zeigt heute keine reguläre "Riverboat"-Folge
Sat.1
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website