t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVPromi Big Brother

Promi Big Brother 2015: Daniel Köllerer vergießt bittere Tränen


Wer einmal lügt...
Köllerer vergießt nach Schummelversuch bittere Tränen

Birgit Aßmann

Aktualisiert am 21.08.2015Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Im "Promi Big Brother"-Haus liegen die Nerven zunehmend blank: Beim Match "Speed-Scrabble" wurde Ex-Tennisstar Daniel Köllerer nach einem peinlichen Schummelversuch von Moderator Jochen Schropp unsanft an seine Sportlervergangenheit erinnert. Die Folge: eine Heulattacke inklusive dramatisch anmutender Atemnot.

Bei dem ehemaligen Tennisspieler könnte das alte Sprichwort zutreffen: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Das Spiel gegen Menowin Fröhlich gewann Köllerer zwar locker. Er versuchte allerdings zu schummeln. Dummerweise erwischte ihn der Moderator dabei und blamierte ihn mit einem bösen Spruch. "Du wolltest mogeln" und dann legte er zusätzlich nach: "Einmal Foul, immer Foul", kommentierte Schropp.

Heulattacke bis zur Atemnot

Beim Scrabble tauschte Köllerer noch schnell nach dem Schlusspfiff zwei Buchstaben, weil er das Wort "Kommen" falsch gelegt hatte. Hätte er sich das bloß verkniffen. Denn nach Schropps Spruch kehrte er völlig fertig in den Luxusbereich zurück und brach zusammen. Es flossen sehr viele Tränen und er schnappte hektisch nach Luft.

Der Hintergrund zu dieser skurrilen Situation liegt in Köllerers Sportler-Vergangenheit: Wegen des Vorwurfes der Spielmanipulation in mehreren Fällen wurde er als Profi-Tennisspieler gesperrt. Seine Karriere beendete er im jungen Alter von 27 Jahren. Auch die Zuschauer straften Köllerer falsches Spiel ab und schickten ihn nach seinem Schummel-Versuch in den Keller.

Aktuelle Bewohner "Oben": Judith Hildebrandt, David Odonkor, Nino de Angelo, Anja Schüte, Wilfried Gliem, Nina Kristin

Aktuelle Bewohner "Unten": Michael Ammer, Julia Jasmin "JJ" Rühle, Menowin Fröhlich, Sarah Nowak, Désirée Nick, Daniel Köllerer

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website