Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Sky"-Zentrale evakuiert: Sky Sport News sendet Notprogramm


"Sky"-Zentrale für mehrere Stunden evakuiert

SaSch, t-online.de

Aktualisiert am 21.04.2016Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Die Sendezentrale von "Sky" musste für mehrere Stunden evakuiert werden.
Die Sendezentrale von "Sky" musste für mehrere Stunden evakuiert werden. (Quelle: Imago, Sven Simon)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen TextFrankreich-Star verwirrt mit SchmuckstückSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextErdrutsche und Wirbelstürme in ItalienSymbolbild für ein VideoRussland: Tausende tote Robben angespültSymbolbild für einen TextKates engste Mitarbeiterin hat gekündigtSymbolbild für einen TextPolens Trainer stichelt gegen DFB-TeamSymbolbild für einen TextÖsterreichischer Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextHeute läuft eine "Tatort"-WiederholungSymbolbild für ein VideoKölner Karnevalslegende gestorbenSymbolbild für einen TextPro-russische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Legende: Niederlande "zum Heulen" Symbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Der Sender "Sky Sport News HD" sendete am Mittwochabend über mehrere Stunden ein Notprogramm. Der Grund: Wegen Problemen in der Belüftungsanlage musste die Sky-Senderzentrale in München-Unterföhrung evakuiert werden.

Wie dwdl.de berichtet, gab es Probleme mit der Klimaanlage. Bei Abdichtarbeiten am Dach war eine Substanz in der Nähe des Eingangs in die Klimaanlage gekommen. Einige Mitarbeiter klagten über Übelkeit, daraufhin entschied man sich zur Evakuierung, wie ein Sendersprecher dem Medienmagazin mitteilte.

Live-Übertragung nicht mehr möglich

Die Zuschauer des Senders "Sky Sport News HD" bekamen die Auswirkungen ebenfalls zu spüren, da das Programm direkt in der Sendezentrale produziert wird. Eine Live-Übertragung war nicht mehr möglich. Mehrere Stunden wurde die zuletzt produzierte Nachrichtenschleife ausgestrahlt.

Glück für einige Sky-Kunden

Danach wurde das Signal von "Sky Sport HD 1" übernommen und das DFB-Pokal-Halbfinale gezeigt. Somit konnten auch Zuschauer das Spiel sehen, die das Sport-Paket nicht abonniert hatten.

Am Abend konnten die Mitarbeiter das Gebäude wieder betreten.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Heute Abend läuft eine Wiederholung vom "Tatort"
TV-Serien und Filme
Alles was zähltGZSZPolizeiruf 110Tatort


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website