Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Grey's Anatomy: Sara Ramirez' Ausstieg sorgt bei Produzentin für Furore

...

Callie verlässt "Grey's Anatomy"  

Ihr Ausstieg sorgt bei der Produzentin für Furore

24.05.2016, 14:27 Uhr | t-online.de

Dr. Callie Torres hängt den Kittel an den Nagel! Diese Nachricht schockierte nicht nur die Fans, auch für die Macher von "Grey's Anatomy" kam der Ausstieg von Sara Ramirez total überraschend. Selbst Produzentin Shonda Rhimes erfuhr von den Plänen der 40-Jährigen erst in letzter Minute.

"Dieser Abschied war anders, denn er war keine große, geplante Sache", erklärt Rhimes gegenüber "Entertainment Weekly". "Ich hatte einen anderen Plan. Als Sara reinkam und sagte: 'Ich brauche wirklich diese Auszeit', konnte ich mich glücklich schätzen, dass wir am Ende der Staffel zeigten, dass sie nach New York geht."

Glücklicherweise wurde das Ende von Callie Torres in der finalen Episode offen gelassen. "Ich finde es gut, dass sie sagte, dass sie eine Pause braucht. Ich liebe diese Frau und hoffe nur das Beste für sie."

Rückkehr nicht ausgeschlossen

Wie lange sich Sara Ramirez eine Auszeit nehmen will, dazu hat sich die Schauspielerin noch nicht geäußert. Doch anders als McSexy und McDreamy kann Callie Torres jederzeit zurückkehren. Denn im Gegensatz zu ihren Kollegen stirbt ihre Rolle nicht den Serientod.

Immer mehr Ärzte verlassen das "Grey Sloan Memorial Hospital": Mit der orthopädischen Chirurgin verabschiedet sich bereits der dritte Hauptcharakter der Serie. 2014 verließ Christina (Sandra Oh) Seattle und zog zu Burke (Isaiah Washington) in die Schweiz. Derek (Patrick Dempsey) starb im letzten Jahr bei einem Autounfall.

Nur den Verlust von Meredith (Ellen Pompeo) könnte Shonda Rhimes nicht verkraften: "Wir haben den Pakt, dass wir zusammen weitermachen. Wenn sie geht, gehe ich mit."

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018