Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Goodbye Texas - Aloha Hawaii": Konny Reimann zieht weiter

Neue Folgen  

"Die Reimanns" grüßen jetzt aus Hawaii

03.07.2016, 16:55 Uhr | ots

Die Reimanns ziehen weiter und RTL begleitet sie: Nach elf Jahren am Moss Lake in Texas zieht es Konny und Manu Reimann auf die Insel. All ihr Hab und Gut wird in Container verpackt und dann heißt es "Goodbye Texas - Aloha Hawaii".

Sie beginnen ein neues Leben auf Oahu. Ab 4. Juli begleitet die Doku-Soap "Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben" in vier Folgen den Umzug der Auswanderer: vom Kisten packen über den Abschied von Texas bis hin zur Ankunft im neuen Heim.

Abschied von Konny Island in Texas

In elf Jahren in Texas hat sich so einiges angesammelt, was nun alles in drei Container passen soll. Sohn Jason, Tochter Janina und Schwiegersohn in spe Coleman reisen als Unterstützung ein letztes Mal nach Konny Island an den Moss Lake und packen mit an.

Janina und Jason nehmen Abschied von dem Ort, den sie elf Jahre ihr zu Hause genannt haben. Da wird beim letzten gemeinsamen Grill-Abend selbst Haudegen Konny ein kleines bisschen wehmütig.

Neues Konny Island auf Hawaii

Begonnen hat alles im Jahr 2004: Gemeinsam mit Frau Manu, Tochter Janina und Sohn Jason ist der gebürtige Hamburger im Jahr 2004 nach Gainesville, Texas ausgewandert. Seit dem Umzug lebt die Familie ihren American Dream und hat sich mit viel Durchhaltevermögen ein kleines Imperium aufgebaut. Jetzt haben sich Konny und Manu das nächste Ziel gesetzt: Hawaii. Das Sonnenparadies im Pazifischen Ozean hat es den Beiden angetan und so beschließen sie, ihr geliebtes Konny Island in Texas zu verlassen, um im "Aloha State" auf der Insel Oahu ein neues Konny Island zu eröffnen.

"Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben": Ausstrahlung ab 4. Juli 2016, immer montags um 21:15 Uhr bei RTL II

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal