Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Goodbye Deutschland": Jens Büchner lässt sich Doppelkinn vereisen

...

Der Auswanderer im Beauty-Wahn  

Malle-Jens lässt sich das Doppelkinn vereisen

27.09.2016, 14:25 Uhr | t-online.de

"Goodbye Deutschland": Jens Büchner lässt sich Doppelkinn vereisen. Jens Büchner lässt sich sein Doppelkinn vereisen. (Quelle: Vox)

Jens Büchner lässt sich sein Doppelkinn vereisen. (Quelle: Vox)

Erst das Gebiss, jetzt das Gesicht: Jens Büchner ist dem Beauty-Wahn verfallen. Im Juni ließ sich der Kult-Auswanderer für 25.000 Euro seine Zähne erneuern. Jetzt ging der 46-Jährige seinem Doppelkinn an den Kragen.

"Als Kind war ich schon süß, aber über die Jahre ist die Süßigkeit verloren gegangen. Das liegt am Alter und an meinem Lebenswandel", sagte der Zwillingspapa in der gestrigen Folge von "Goodbye Deutschland".

Mit seinen 46 Jahren fühlte sich der Malle-Star alt, nicht mehr sexy genug. Dagegen wollte er etwas unternehmen. "Es gibt nichts Geileres als die Jugend ein bisschen zurückzuholen."

"Auch für den Bauch eine geile Sache"

Eine plastische Chirurgin wurde auf den Stimmungsmacher und sein Doppelkinn aufmerksam, wollte Jens mithilfe einer Kältebehandlung das überschüssige Fett im Gesicht entfernen. Der Schlagerstar willigte ein, ließ sich in Berlin das Kinn vereisen. Durch diese Methode sterben die Zellen ab, nach drei Monaten soll von dem Fett nichts mehr übrig sein.  

Die Kryolipolyse ist auch für schmerzempfindliche Patienten geeignet. "Nach anfänglicher Ängstlichkeit war es nicht mehr schlimm. Am Anfang zwar ungewohnt, aber es ist zum Beispiel auch für den Bauch eine geile Sache." Jens Büchner ist wohl auf den Geschmack gekommen.

"Der sah gut aus, aber ich habe Jens"

Ganz zur Freude seiner Liebsten Daniela, die von den Beauty-Maßnahmen ihres Gatten begeistert ist. Denn tatsächlich träumt die 38-Jährige insgeheim von Jesse Metcalfe, dem Gärtner von "Desperate Housewives". "Der sah gut aus, aber ich habe Jens", so die fünffache Mama.

Doch der Auswanderer ist sich sicher: "Der perfekte Mann für eine Frau hat nichts mit dem Aussehen zu tun. Der perfekte Mann muss sehr offen zu seiner Frau sein, höflich, der Umgang muss stimmen. Aufmerksamkeit ist ganz wichtig."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018