t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"The Voice": Samu Haber begeistert mit "finnischer Zugtoilette"


"The Voice"-Sprüchekönig Samu Haber
"Das funktioniert wie die Toilette auf dem Zug"

Sabine Gültekin

11.11.2016Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Samu Haber sorgt bei "The Voice" für gute Stimmung.Vergrößern des Bildes
Samu Haber sorgt bei "The Voice" für gute Stimmung. (Quelle: Screenshot Pro7Sat1)

Er ist jetzt schon der Rhetorik-Sieger dieser "The Voice of Germany"-Staffel. Der finnische Charmebolzen Samu Haber bezirzt Talente und Coach-Kollegen mit finnischen Sinnsprüchen, die auf Deutsch superlustig rüberkommen.

So gewann er in der siebten Folge der Blind Auditions auch den attraktiven Sem Eisinger, einen Barkeeper mit Samtstimme, der den gefühlvollen Song "One Call Away" seiner verstorbenen Mutter widmete.

Nicht alle Sinnsprüche passen in jedem Land

Der 22-Jährige war genau das, was die Coaches noch brauchten. Also legten sie sich ins Zeug. Das Rennen machte Samu Haber mit einem genialen Trick. Er lobte Sem mit den Worten: "Das funktioniert wie die Toilette auf dem Zug". Großes Gejohle bei Yvonne Catterfeld, Andreas Bourani, Smudo und Michi Beck war die Folge. Auch das Publikum im Saal war hin und weg - und begriff vor allem den Spruch nicht. Die deutschen Zugtoiletten sind ja leider nicht für angenehme Aufenthalte und uneingeschränkte Funktionstüchtigkeit bekannt.

Samu konnte die Verwirrung nicht nachvollziehen: "In Finnland sagt man das so, weil die Toilette im Zug immer super funktioniert." Er wollte also damit ausdrücken, dass er mit Sem den Sieg bei "The Voice" ganz sicher schaffen wird. Sem ließ sich überzeugen, und entschied sich prompt für das Team Samu.

"Dein Mund ist wie eine Saunatür"

Die "finnische Zugtoilette" war nicht der einzige Spruch, mit dem der Sunrise-Avenue-Sänger bisher Kollegen und Publikum begeisterte. Yvonne Catterfelds Hang zum Redeschwall kommentierte er mit dem Bonmot: "Dein Mund ist wie eine Saunatür. Immer in Bewegung, geht immer auf und zu."

"Der Bär pisst niemals dreimal in den gleichen Busch"

Auch Michi und Smudo versuchte er mit einer Redewendung aus seinem Heimatland in ihre Schranken zu weisen: Mit dem Satz "Der Bär pisst niemals dreimal in den gleichen Busch" wollte er ausdrücken: Den dritten Sieg, den Hattrick, könnt ihr euch abschminken. Ein weiterer Seitenhieb gegen Smudo war: "Du wirst verschwinden wie ein Furz in der Sahara."

Ein Hoch auf Finnland

Finnischer Tango, Vodka, Sauna-Exzesse, melancholische Filme und witzige Weisheiten. Die Finnen scheinen ein sehr liebenswertes Völkchen zu sein. Kein Wunder, dass Samu Haber beim "The Voice"-Publikum so gut ankommt. Was glauben Sie, wird er am Ende die Casting-Show gewinnen? Stimmen Sie mit ab!

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website