Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Nach 30 Jahren: "Ronny's Pop Show" kehrt zurück ins TV

...

Nach 30 Jahren  

"Ronny's Pop Show" kehrt zurück ins TV

24.11.2016, 12:52 Uhr | t-online.de

Nach 30 Jahren: "Ronny's Pop Show" kehrt zurück ins TV. Der Schimpanse aus der Originalsendung "Ronnys Pop Show": Er wird in der Neuauflage durch eine Puppe ersetzt.  (Quelle: dpa)

Der Schimpanse aus der Originalsendung "Ronnys Pop Show": Er wird in der Neuauflage durch eine Puppe ersetzt. (Quelle: dpa)

Fast 30 Jahre ist es her, dass die letzte Folge "Ronny's Pop Show" im TV lief. Jetzt kommt das Format mit dem sprechenden Affen zurück. Die Neuauflage, in der der leibhaftige Schimpanse durch eine Puppe ersetzt wird, läuft ab Anfang Januar bei RTL Nitro.

Wie der Mediendienst "DWDL" berichtet, kehrt die Sendung ab dem 5. Januar auf RTL Nitro zurück ins TV. Sieben Folgen, jeweils um 20.15 Uhr, seien geplant.

Waalkes als Special-Guest dabei

Dem Star der 80er-Show, dem Schimpansen Ronny, hatte Komiker Otto Waalkes seinerzeit seine Stimme geliehen. In der Neuauflage wird der Affe durch eine Puppe ersetzt, die von Puppenspieler Martin Reinl gesprochen und gespielt wird, wie es heißt. 

Aber auch Waalkes ist den Informationen zufolge wieder dabei. Als "Special Guest" soll er in jeder Ausgabe einen Auftritt in der Sendung haben. So werden sowohl Sketche aus dem Original wie auch neue Sketch-Kategorien wie "Ronny´s Pop News" gezeigt.

Inhaltlich dreht sich die Show laut "DWDL" um die erfolgreichsten Bands, die größten Filmhits und die größten Rocklegenden der 80er Jahre. Um den Retro-Faktor ordentlich zu befeuern, schwelgt Ronny mit seinen Gästen in Erinnerungen und spricht mit ihnen über ihre größten Erfolge.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018