• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • "The Voice": Hu und Robin liefern sich "geilstes Battle der Staffel"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor ÜberflutungenSymbolbild für einen TextPetersen-Tod: TV-Sender ändern ProgrammSymbolbild für einen TextJunge Japaner sollen mehr Alkohol trinkenSymbolbild für einen TextMann vor Studentenclub totgeprügeltSymbolbild für einen TextIkea-Möbelhaus bietet keine Pommes mehr anSymbolbild für einen TextHollywood-Paar lässt sich scheidenSymbolbild für einen TextAldi bringt limitierte Produkte auf den MarktSymbolbild für einen TextZuckerberg teilt Foto – das Netz lachtSymbolbild für einen TextKinder-Leichenteile in Koffer entdecktSymbolbild für einen TextHund beißt Kleinkind – Frauchen flüchtetSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Star rechnet mit Ex-Klub abSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Hu und Robin im "geilsten Battle der Staffel"

Von t-online
Aktualisiert am 02.12.2016Lesedauer: 2 Min.
Moderator Thore Schölermann (m.) und die Kandidaten Dehua Hu (l.) und Robin Resch (r.) erwarten gespannt das Urteil von Coach Samu Haber.
Moderator Thore Schölermann (m.) und die Kandidaten Dehua Hu (l.) und Robin Resch (r.) erwarten gespannt das Urteil von Coach Samu Haber. (Quelle: ProSieben/SAT.1/Richard Huebner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Einmal mehr sorgten die Kandidaten im Team von Samu Haber für die großen Gänsehaut-Momente in der aktuellen Staffel von "The Voice of Germany". Das Duell zwischen Dehua Hu (28) und Robin Resch (22) sorgte im Publikum und bei den Coaches für Standing Ovations und Smudo von den Fantastischen Vier war sich sicher. "Das war das geilste Battle in der Staffel bisher".

Die beiden Kandidaten boten Ruth B.s gefühlvolle Ballade "Lost Boy" dar. Dabei harmonierten die Stimmen der beiden Sänger hervorragend, und Publikum und Coaches lauschten gebannt. Vor allem Samu Haber hörte andächtig zu. "Hier sitzt ein stolzer Coach", sagte er gerührt nach dem Auftritt. "Und ich bin super fucking happy!"

"Es ist eine Geschmacksfrage, für wen man sich entscheidet"

Auch Samus Konkurrenten waren voll des Lobes. "Robin, irgendwas in deiner Stimme trifft mich", sagte Yvonne Catterfeld. "Ich würde mir sofort von dir eine CD kaufen." Und zu Hu gewandt fügte sie an: "Du hast etwas ganz Besonderes, Berührendes in deiner Stimme. Es ist eine Geschmacksfrage, für wen man sich entscheidet."

Dem mussten auch Smudo und Michi Beck vom Team Fanta zustimmen. Smudo sprach von einem "Champions"-Battle und meinte hinsichtlich der angestrebten Titelverteidigung bei "The Voice of Germany": "Da dürfen wir auf einen Konkurrenten weniger hoffen."

"Bro', du hast eine Chance im Musikbusiness"

Einzig Andreas Bourani sah Robin wegen dessen souveräner Bühnenpräsenz vorne. Dann musste Samu Haber entscheiden, was ihm sichtlich schwer fiel. Hu sei "der süßeste Mensch" und eine "Emotionskanone". Aber Robin habe von seiner ganzen Art und seinem Auftreten in seinen Augen eher das Zeug zum Gewinner. "Bro', du hast eine Chance im Musikbusiness", sagte der Coach und entschied sich für den 22.Jährigen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Der neue "hart aber fair"-Moderator war ein Kinderstar
Von Maria Bode
Samu Haber
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website