Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Thimo Meitner ist der Neue bei "Der Alte"

...

"Ande kann man nicht ersetzen"  

Thimo Meitner ist der Neue bei "Der Alte"

04.03.2017, 16:29 Uhr | t-online.de

Thimo Meitner ist der Neue bei "Der Alte". Hauptkommissar Richard Voss und Annabell Lorenz begrüßen ihren ihren neuen Kollegen Lenny. (Quelle: ZDF / Hendrik Heiden)

Hauptkommissar Richard Voss und Annabell Lorenz begrüßen ihren ihren neuen Kollegen Lenny. (Quelle: ZDF / Hendrik Heiden)

39 Jahre lang war Michael Ande die rechte Hand des "Alten". Vor einem Jahr warf der Schauspieler überraschend das Handtuch, verließ im April mit 71 Jahren den ZDF-Dauerbrenner. Jetzt hat der "Alte" endlich einen Neuen – und der ist ganz schön jung.

Am Freitagabend flimmerte Thimo Meitner zum ersten Mal im Erfolgskrimi über die Bildschirme. Als IT-Experte Lennart "Lenny" Waldmann tritt der 23-Jährige in die Fußstapfen des ehemaligen TV-Ermittlers.

Das alte Team: Stephanie Stumph, Michael Ande, Jan Gregor Kremp und Ludwig Blochberger (v.l.) (Quelle: imago)Das alte Team: Stephanie Stumph, Michael Ande, Jan Gregor Kremp und Ludwig Blochberger (v.l.) (Quelle: imago)

"Michael Ande kann man natürlich nicht ersetzen, und ich will mir auch gar nicht anmaßen, das zu versuchen", so Thimo im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. "Ich komme als eine andere Figur zum Team dazu."

"Man möchte als Schauspieler Sachen nicht so halb spielen"

Thimo Meiter spielt den ersten Ermittler mit Asperger-Syndrom. Auf seine Rolle hatte sich der 23-Jährige lange vorbereitet. "Man möchte als Schauspieler Sachen nicht so halb spielen, sondern so, dass es passt. Ich habe mich da sehr intensiv vorbereitet, diverse Bücher gelesen und Gespräche mit Menschen mit Asperger-Syndrom geführt."

Die erste Folge war ein voller Erfolg. "Der Alte" hat wieder einmal die Konkurrenz abgehängt: Der Freitagabend-Krimi kam auf durchschnittlich 5,37 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 17 Prozent.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018