Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

ZDF-Krimireihe: Christiane Paul ermittelt in "Ostfriesenkiller"

Neue ZDF-Krimireihe  

Christiane Paul ermittelt in "Ostfriesenkiller"

27.03.2017, 15:35 Uhr | mho , t-online.de

ZDF-Krimireihe: Christiane Paul ermittelt in "Ostfriesenkiller". "Ostfriesenkiller": Christiane Paul spielt Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen (Quelle: ZDF / Christine Schroeder)

"Ostfriesenkiller": Christiane Paul spielt Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen (Quelle: ZDF / Christine Schroeder)

Spannende Samstagabendunterhaltung im ZDF. Kommendes Wochenende startet der Sender mit dem ersten Film der neuen Ostfriesenkrimis. Die Bücher des Bestsellerautors Klaus-Peter Wolf werden mit Christiane Paul in der Hauptrolle verfilmt.

Zum Auftakt der Reihe läuft der Spielfilm mit dem Titel "Ostfriesenkiller". Darin muss Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen (Christiane Paul) gemeinsam mit ihren Kollegen Frank Weller (Christian Erdmann) und Rupert (Barnaby Metschurat) eine brutale Mordserie aufklären.

Die drei Ermittler versuchen rauszufinden, warum Kai Uphoff umgebracht wurde. (Quelle: ZDF / Sandra Hoever)Die drei Ermittler versuchen rauszufinden, warum Kai Uphoff umgebracht wurde. (Quelle: ZDF / Sandra Hoever)

Darum geht es in "Ostfriesenkiller"

Ermittlerin Ann Kathrin Klaasen steckt gerade in einer Lebenskrise, sodass der Fall für sie zu einer regelrechten Bewährungsprobe wird. Zwei Leichen werden kurz nacheinander gefunden – beide erschossen mit einer historischen Waffe.

Eine Spur führt Ann Kathrin und ihre beiden Kollegen zum Regenbogenverein. Dieser kümmert sich um behinderte Menschen und verwaltet beachtliche Vermögenswerte. Nicht lange dauert es, bis der nächste Mitarbeiter des Vereins grausam ermordet aufgefunden wird. Was steckt dahinter?

Eigenwillige Hauptkommissarin

Christiane Paul spielte bereits im Jahr 2005 eine Ermittlerin in "Die Tote am Deich". Die Hauptrolle in einer ganzen Krimireihe zu mimen, ist jedoch neu für die 43-Jährige. Die Darstellung der eigenwilligen Kommissarin ist für die preisgekrönte Darstellerin besonders reizend.

Ann Kathrin ist eine eigenwillige Kommissarin. (Quelle: ZDF / Christine Schroeder)Ann Kathrin ist eine eigenwillige Kommissarin. (Quelle: ZDF / Christine Schroeder)

"Ihre Entwicklung zu zeigen, auch ihre Schwächen, zum Beispiel mit der Familie, ihre guten Eigenschaften, aber auch ihre Eigenheiten. Das finde ich toll", erzählt Christiane, die nicht nur von ihrer Figur, sondern auch von den Drehorten begeistert ist: "Es hat mir gut gefallen – Land und Leute. Die Menschen sind sehr gastfreundlich, hilfsbereit und liebevoll. Wir haben viel Unterstützung erfahren."

Zum Werk von Klaus-Peter Wolf zählen neben "Ostfriesenkiller" zehn weitere Bücher der Kultreihe. "Ostfriesenblut" und "Ostfriesenangst" sollen dieses Jahr im Spätsommer und Herbst verfilmt werden.

Der Samstagskrimi "Ostfriesenkiller" läuft am 1. April 2017 um 20.15 Uhr im ZDF.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal