Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Vox streicht Sabia Boulahrouz aus TV-Show

...

Wegen ihrer Kinder  

Vox streicht Sabia Boulahrouz aus TV-Show

10.09.2017, 10:32 Uhr | rix, t-online.de

Vox streicht Sabia Boulahrouz aus TV-Show. Sabia Boulahrouz ist stolze Dreifach-Mama. (Quelle: imago)

Sabia Boulahrouz ist stolze Dreifach-Mama. (Quelle: imago)

Vergangene Woche feierte Sabia Boulahrouz in Hamburg ihr Red-Carpet-Comeback. Im November sollte die Ex von Rafael van der Vaart auch wieder über die Bildschirme flimmern. Doch daraus wird nichts mehr. Die 39-Jährige wurde kurzerhand aus der Show gestrichen.

In "6 Mütter" wollte Sabia Boulahrouz gemeinsam mit ihren Kindern Amaya und Da­a­min Einblicke in ihr Privatleben geben. Die Dreharbeiten zur Vox-Doku hatten bereits begonnen. Doch wenige Wochen vor der Ausstrahlung muss die Show jetzt ohne die schöne Brünette auskommen.

"Es ist richtig, dass Sabia Boulahrouz aus persönlichen Gründen nun doch nicht an der zweiten Staffel teilnimmt", erklärte Vox-Sprecherin Katrin Bechtoldt gegenüber der "Bild am Sonntag".

Verona springt für Sabia ein

Nach BamS-Informationen soll der dreifachen Mutter nicht be­wusst ge­we­sen sein, dass sie nicht das alleinige Sorgerecht für ihre Kinder hat. Somit darf sie nicht allein entscheiden, ob die siebenjährige Amaya und der sechsjährige Daamin im TV auftauchen dürfen. Vater der Kin­der ist der hol­län­di­sche Ex-Fuß­ball­pro­fi Kha­lid Bou­lah­rouz. 

In der Show hätten die Zuschauer zu sehen bekommen, wie Sabia den Alltag zwischen Familie, Erziehung, Jobs, Terminen und Interviews unter einen Hut bekommt. Für die 39-Jährige springt nun Verona Pooth mit ihren Söhnen Rocco und San Diego ein. Außerdem sind Mirja du Mont und Patricia Kelly dabei. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018