Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp: Ansgar Brinkmann – der Star, den die Frauen wollen

...
 (Quelle: t-online.de)Tatjana GsellJenny FrankhauserMatthias MangiapaneTina YorkNatascha OchsenknechtDavid FriedrichSydney YoungbloodAnsgar BrinkmannSandra StefflGiuliana FarfallaDaniele NegroniKattia Vides

MEINUNGSumpf der Liebe  

Ansgar Brinkmann: Der Star, den die Frauen wollen

Eine Kolumne von Janna Specken

22.01.2018, 17:34 Uhr
Dschungelcamp: Ansgar Brinkmann – der Star, den die Frauen wollen. Ansgar Brinkmann im Himmel: Tatjana Gsell, Kattia Vides, Jenny Frankhauser, Giuliana Farfalla und Sandra Steffl umgarnen den weißen Brasilianer.  (Quelle: MG RTL D)

Ansgar Brinkmann im Himmel: Tatjana Gsell, Kattia Vides, Jenny Frankhauser, Giuliana Farfalla und Sandra Steffl umgarnen den weißen Brasilianer. (Quelle: MG RTL D)

Er ist der weiße Brasilianer – der, der lieber er wäre, als du – der Kapitän der Wahnsinnigen: Ansgar "Sexsymbol" Brinkmann, jedenfalls im Dschungelcamp.

48 Jahre alt, doch das sieht man nicht. Der Ex-Fußballprofi, der im Vorstellungsfilmchen von RTL bestimmt fünfmal "Bäm!" sagte und zweimal betonte: "Ich bin Chef von niemandem und niemand ist Chef von mir", macht im australischen Urwald unsere Camperinnen ganz buschig.  

Ansgar Brinkmann: Für ihn ist das Leben im Dschungel wie Urlaub. (Quelle: MG RTL D)Ansgar Brinkmann: Für ihn ist das Leben im Dschungel wie Urlaub. (Quelle: MG RTL D)

Na, was ist denn da passiert? Brinkmann, oder Trinkmann, wie er manchmal auch genannt wird, gilt als Stressmacher: Körperverletzung oder Fahrerflucht – Ansgar ist kein Heiliger. Er wechselte 15 Mal den Verein, verschliss etliche Trainer und jetzt das: Im Dschungel wird der Niedersachse plötzlich zum Handzahmen und – ja sogar zum Frauenschwarm. 

Plitsch. Platsch. Bäm!

Ansgar ist sozusagen der Fels im Campteich und genau den macht er zum Sumpf der Liebe. Als er nämlich mit gleich fünf der schönen Dschungelnixen ins Badevergnügen eintaucht. Plitsch, platsch, oder wie Ansgar zu sagen beliebt: "Bäm!" Später im Sprechzimmer findet er dann wieder mehr Worte: "Frauen ist mit das coolste, was diese Welt hat!" Halleluja, Danke, Ansgar. Endlich sagt es mal einer. 

Die Frauen stehen auf ihn, den weißen Brasilianer. (Quelle: MG RTL D)Die Frauen stehen auf ihn, den weißen Brasilianer. (Quelle: MG RTL D)

Der coole Blonde wird sogar zum Retter der Schwachen! Als Jenny Frankhauser nach ihrer Null-Punkte-Prüfung am Boden ist, ist es Ansgar, der sie aufbaut. "Bisschen zelten hier, scheiß drauf!" Die Katzenschwester ist dankbar für diesen Rat: "Es tat so gut, dass ich mit Ansgar geredet habe."

"Ansgar macht den Eindruck, so eher mmh zu sein"

Und auch Kattia Vides, über die der Kicker in einem Interview vor dem Dschungel meinte: "Ich glaube, das Erste, was ich zu ihr sagen werde, ist: 'Können wir bitte erst miteinander schlafen und dann reden. Ich glaube, das ist entspannter'", findet den Sprücheklopfer jetzt gar nicht mehr so unheimlich. "Ansgar macht den Eindruck, so eher mmh zu sein, aber ich glaube, privat ist er ganz nett", stellt Kattia fest und meint es bestimmt als Kompliment.

Ansgar Brinkmann: Der Fußballer schrieb das Buch: "Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich". (Quelle: MG RTL D)Ansgar Brinkmann: Der Fußballer schrieb das Buch: "Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich". (Quelle: MG RTL D)

Woran liegt das? Warum hat Ansgar Brinkmann im Dschungel die beste Zeit seines Lebens? Warum schwebt er über dem Ekel im Busch, dem Hunger, dem Stress, dem Schlafmangel?

Die Antwort gibt Ansi selbst: Er ist ein Typ, der ein Longboard mitnimmt, ohne es jemals nutzen zu können. Ein Mann, der Dinge weiß, wie: "Wenn man Dschungelkönig wird, ist man der Kapitän der Wahnsinnigen, also der Oberidiot." Ein Mensch, der, wenn alle im roten Bereich sind, als Leistungssportler noch im Urlaub ist. Er ist Ansgar Brinkmann, der, dem wir alle vertrauen. Bäm!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018